Vektorieller Netzwerkanalysator (VNA) der Serie TTR500

Vektorieller Netzwerkanalysator (VNA) der Serie TTR500

Ein Vektor-Netzwerkanalysator (VNA) ist ein elektrisches Testgerät, das bekannte kontinuierliche, wellenförmige Signale (CW) verwendet, um die Größe und die Phasenantwort von Funkfrequenz- (HF) und Mikrowellenkomponenten, -systemen und -subsystemen sowohl in Design- als auch Fertigungsanwendungen zu messen. Es handelt sich um ein wichtiges Testgerät, das kabellose Geräte erst möglich macht.

Der Tektronix TTR500-Vektor-Netzwerkanalysator mit 2 Anschlüssen und 2 Pfaden gibt HF-Design- und Prüfungsingenieuren, Lehrkräften und Fertigungsorganisationen die Möglichkeit, die Markteinführungszeit zu reduzieren, da weniger Prototyp-Iterationen erforderlich sind und tägliche Messungen genau und zuverlässig durchgeführt werden können.

Frequenz und Reichweite

Bis zu 6 GHz

Dynamischer Bereich

>122 dB

Trace-Rauschen

<0,008 dBrms

Ausgangsleistung

50 bis +7 dBm

Vorteile von vektoriellen Netzwerkanalysatoren

Thumbnail

Ein vektorieller Netzwerkanalysator ermöglicht es Ihnen, komplexe Mengen, wie z. B. Reflexionskoeffizienten, Impedanz, Eintritt, Rückflussdämpfung, Einfügedämpfung, Verstärkung, Isolation, und viele weitere zu messen, was mit anderen Testgeräten nicht möglich ist.

Traditionelle Testgeräte, wie z. B. Leistungsmessgeräte, Spektrumanalysatoren und Oszilloskope, verfügen im Allgemeinen nur über Empfänger, die zur Messung von Signalen verwendet werden, die vom Prüfling ausgegeben oder erstellt werden. Im Gegensatz dazu hat ein vektorieller Netzwerkanalysator sowohl eine Quelle als auch einen Satz von Empfängern, die zur Feststellung von Änderungen am Stimulus, die vom Prüfling verursacht worden sind, verwendet werden. Dieser auf Stimulus-basierte Testansatz ermöglicht es vektoriellen Netzwerkanalysatoren ausgesprochen kleine Reflexionen und Änderungen am Stimulus zu messen, wodurch Sie in die Lage versetzt werden, alle HF-Komponenten in praxisnahen Umgebungen und unter Testbedingungen genau zu charakterisieren.

Wer verwendet vektorielle Netzwerkanalysatoren?

Thumbnail

HF-Design- und Prüfungsingenieure verwenden vektorielle Netzwerkanalysatoren zur Prüfung ihrer Design-Simulationen.

Fertigungsingenieure bauen und testen HF-Komponenten und Geräte basierend auf einem bestimmten Satz von Spezifikationen. Vektorielle Netzwerkanalysatoren werden verwendet, um die Leistung der HF-Komponenten und -Geräte schnell und genau zu prüfen.

Lehrkräfte schulen die nächste Generation von Ingenieuren mit branchenspezifischer Standard-Testmesstechnik.

Anwendungsbeispiele für vektorielle Netzwerkanalysatoren:

  • Antennenabstimmung und -einstellung
  • Filtermessungen
  • Verstärkermessungen
  • Funkfrequenzkabel- und Verbindungsmessungen
  • 75 Ohm charakteristische Impedanzen
  • Automatische Produktionstests

Intelligente Innovationen, reduzierte Kosten und geringere Größe

Thumbnail

Der VNA der Serie TTR500 integriert sechs HF-Empfänger und zwei HF-Quellen in einem proprietären ASIC. Dank seiner innovativen Architektur und patentierten Technologie erreicht der VNA der Serie TTR500 die gleiche Leistung wie ein Labor-VNA, aber zu 40 Prozent geringeren Kosten und mit nur einem Siebtel des Gewichts von Geräten mit vergleichbarer Leistung.

Highlights

  • Frequenzbereich: 100 kHz bis 6 GHz
  • Dynamischer Bereich: Größer als 110 dB
  • Trace-Rauschen: Weniger als 0,012 dBrms
  • Ausgangsleistung: -50 bis +7 dBm
  • Integrierter Bias-Tee, der an beiden Ports verfügbar ist, um aktive Geräte zu beeinflussen

Lernkurve? Gibt es nicht

Thumbnail

Ganz einfach. Mit unserer standardisierten Benutzeroberfläche benötigen Sie weniger Zeit, um sich einzuarbeiten, damit Sie mehr Zeit haben, Ihre Entwicklung zu prüfen. Die Benutzeroberfläche der VectorVu-PC-Software im bewährten Design ermöglicht ein einfaches Steuerung und Kalibrieren der Geräte von einem beliebigen Windows-PC oder -Laptop. Für automatisierte Testsysteme steht ein Programmiersupport für übliche ältere VNAs zur Verfügung, um die Integration in vorhandene Testsysteme zu erleichtern.

Highlights

  • Ausführen von VectorVu-PC im Offlinemodus zur Analyse gespeicherter Daten
  • Ausgabedateiformat mit üblichen EDA-Simulationswerkzeugen kompatibel
  • SCPI-Befehl mit üblichen älteren VNA kompatibel

 


Modelle

Modell Frequenzbereich Anschlüsse Dynamischer Bereich Listenpreis
TTR503A 100 kHz bis 3 GHz Zwei Anschlüsse, Steckbuchsen Typ N >122 dB
-
Konfiguration und Angebot
TTR506A 100 kHz bis 6 GHz Zwei Anschlüsse, Steckbuchsen Typ N >122 dB
-
Konfiguration und Angebot
ModellTTR503A
FrequenzbereichAnschlüsseDynamischer Bereich
100 kHz bis 3 GHzZwei Anschlüsse, Steckbuchsen Typ N>122 dB
ModellTTR506A
FrequenzbereichAnschlüsseDynamischer Bereich
100 kHz bis 6 GHzZwei Anschlüsse, Steckbuchsen Typ N>122 dB
Modell Frequenzbereich Anschlüsse Dynamischer Bereich Listenpreis
TTR503A 100 kHz bis 3 GHz Zwei Anschlüsse, Steckbuchsen Typ N >122 dB
-
Konfiguration und Angebot
TTR506A 100 kHz bis 6 GHz Zwei Anschlüsse, Steckbuchsen Typ N >122 dB
-
Konfiguration und Angebot
ModellTTR503A
FrequenzbereichAnschlüsseDynamischer Bereich
100 kHz bis 3 GHzZwei Anschlüsse, Steckbuchsen Typ N>122 dB
ModellTTR506A
FrequenzbereichAnschlüsseDynamischer Bereich
100 kHz bis 6 GHzZwei Anschlüsse, Steckbuchsen Typ N>122 dB
  Tektronix
TTR500
Keysight ENA
E5063
Anritsu Shockline
MS46122B
Rohde & Schwarz
ZVL6
Frequenz und Reichweite 100 kHz - 3,0 GHz 100 kHz - 3,0 GHz 1 MHz - 8,0 GHz 9 kHz - 6,0 GHz
100 kHz bis 6,0 GHz 100 kHz - 6,5 GHz
Dynamischer Bereich (dB) > 122 117 100 > 115
Spur-Rauschen (dBrms) 0,005 0,006
Ausgangsleistung 50 bis +7 dBm –20 bis 0 dBm –20 bis –3 dBm –50 bis 0 dBm
Bias-Tee (intern) Ja Nein Nein Nein
Gewicht (kg) 1,6 24 2,2 7,0

 

Antennenabstimmung und -einstellung

Thumbnail

Sie haben Ihre Antenne und Ihren Empfänger zusammengebaut. Nun wollen Sie sehen, wie gut diese funktionieren. Reduzieren Sie kostenaufwändige Signalreflexionen und maximieren Sie den Signalbereich, indem Sie unter Verwendung des TTR500 VNA auf Impedanzkonflikte oder Sprünge im System prüfen. Dank des USB-Designs und der benutzerfreundlichen Oberfläche macht der TTR500 die Analyse von Impedanzen oder Eintritten auf dem Smith-Diagramm und die Speicherung von S-Parameterdateien zum Zweck des Entwurfs von passenden Netzwerken nahtlos und problemlos.

Highlights

  • S-Parameter in Protokollgrößen-, Phasen-, SWR-, Impedanz- und Eintrittsformaten
  • Smith-Diagramm-Markierungen in Impedanz, Eintritt, Phase, Real und Imaginär
  • Problemloses Importieren/Exportieren von S-Parameterdateien im Touchstone-Dateiformat (.sNp) direkt über Ihren PC
  • Speichern von Kurvenzügen im Arbeitsspeicher zum Vergleich mit Live-Ergebnissen

Filtermessungen

Thumbnail

Sie möchten einen Filter testen und hoffen auf geringen Verlust und hohe Unterdrückung bei den korrekten Frequenzen. Während andere Testgeräte die Gesamtleistung messen können, ermöglichen vektorielle Netzwerkanalysatoren dem Benutzer, Filter innerhalb ihrer beabsichtigten Betriebsfrequenz und ihrem Leistungspegel vollständig zu charakterisieren, wodurch komplette Vergleiche mit den Designsimulationen vorgenommen werden können. Der vektorielle Netzwerkanalysator TTR500 ist in der Lage, Rückflussdämpfung, Einfügedämpfung, Gruppenverzögerung und andere Elemente für die Abstimmung und Validierung der Filterleistung zu messen.

Highlights

  • Abstimmen und Charakterisieren von Filtern durch die Messung von Rückflussdämpfung, Einfügedämpfung, Gruppenverzögerung und sonstigen Elementen
  • Vereinfachen der Testverfahren mithilfe von automatischen Bandbreiten- und Kerbmessungen
  • Optimieren des dynamischen Bereichs und der Messgeschwindigkeit durch Anpassung von IFBW im Bereich von 10 Hz bis 300 kHz
  • Messen hochdynamischer Bereichsfilter mithilfe des dynamischen Bereichs >122 dB des TTR500

Verstärkermessungen

Thumbnail

Ihr Verstärker muss dem Empfänger empfindliche Daten übermitteln und eine leistungsstarke Ausgabe bereitstellen. Der TTR500 ermöglicht die vollständige Charakterisierung der Verstärkerleistung, damit Vergleiche mit den Designsimulationen vorgenommen werden können. Verwenden Sie das integrierte Bias-Tee (standardmäßig in beiden Modellen vorhanden), um dem aktiven Gerät einen DC-Bias bereitzustellen, ohne dabei den Kostenaufwand und die Komplexität externer Leitungen und Anschlüsse in Kauf nehmen zu müssen. Im Gegensatz zu einigen anderen USB-basierten VNAs ist das VNA der Serie TTR500 in der Lage, sowohl passive als auch aktive Geräte einschließlich Verstärker mit mittlerer und niedriger Leistung zu messen.

Highlights

  • Messen der Verstärkerimpedanzabstimmung, Verstärkung, Phase, Gruppenverzögerung und Isolation
  • Integrierter Bias-Tee, der an beiden Ports verfügbar ist, um aktive Geräte problemlos beeinflussen zu können
  • Verfügbarkeit eines weiten Bereichs von Ausgabeleistungspegeln zur Feststellung der P1dB-Komprimierungspunkte
  • Quellen- und Empfängerkalibrierung für höhere Präzision bei Leistungsmessungen

HF-Kabel- und Verbindungsmessungen

Thumbnail

Wenn Sie eine ganze Reihe von Kabeln und Steckverbindungen besitzen und deren S-Parameter charakterisieren wollen, oder wenn Sie einfach wissen wollen, ob sie noch funktionsfähig sind, können Sie dazu den VNA der Serie TTR500 verwenden. Der VNA der Serie TTR500 kann Messungen mit bis zu 40 dB Rückflussdämpfung vornehmen und verfügt über die Kalibrierungs- und Messleistung, die zur ordnungsgemäßen Charakterisierung dieser wichtigen HF-Komponenten erforderlich ist.

Highlights

  • Charakterisieren von HF-Kabeln und -Steckverbindern mit bis zu 40 dB Rückflussdämpfung
  • Einmaliges Kalibrieren und dann eine Woche lang Messungen vornehmen: weniger als 0,1 dB Drift in 90 Stunden
  • Integrierte Funktionen, wie z. B. Anschlusserweiterung, ermöglichen das korrekte Einwählen in Kalibrierungsebenen
  • Vereinfachen von Testverfahren durch Speichern und Abrufen von Kalibrierungsstatusdateien

Automatische Produktionstests

Thumbnail

Sie benötigen schnelle, genaue und stabile Netzwerkablesungen. Automatisieren Sie den Prozess der Messung von Prüflingen, um sicherzustellen, dass sie korrekt zusammengesetzt worden sind. Ist dies nicht der Fall, stellen Sie sie neu ein oder charakterisieren Sie Testvorrichtungsverluste, um sie aus Ihren Messungen zu entfernen. Der VNA der Serie TTR500 bietet Leistung, Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei erheblich geringeren Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu gebrauchten und veralteten VNA-Konkurrenzprodukten, die ähnlich funktionieren. Darüber hinaus ist der VNA der Serie TTR500 wie auch andere traditionelle Labor-VNAs SCPI-Code-kompatibel, wodurch es Ihnen möglich ist, vorhandenen VNA-Testcode zu migrieren.

Highlights

  • Ausgesprochen niedrige Gesamtbetriebskosten im Vergleich zur Konkurrenz
  • Robuste SCPI-Befehlsschnittstelle (kompatibel mit aktuellen VNA-Modellen) für eine optimierte Codemigration
  • Programmierbar in C/C++, Python, MatLab, LabView, usw. über SCPI-Code durch TekVISA oder NI VISA
  • Gestelleinbausatz, separat verfügbar, hält entweder ein oder zwei Instrumente in einem Gehäuse

Ideal für Ausbildung

Thumbnail

Lassen Sie sich nicht vom kompakten Äußeren täuschen. Der VNA der Serie TTR500 verfügt über eine robuste, standardisierte Benutzeroberfläche, einen dynamischen Bereich über 122 dB und einen Frequenzbereich bis 6 GHz und ist das perfekte Gerät für die Ausbildung der nächsten Generation von Ingenieuren. Und dank dem erschwinglichen Preis können Sie einer größeren Anzahl Schüler mehr wertvolle Zeit mit praktischen Übungen anbieten.

Highlights

  • Umfangreiche Funktionen eines VNA mit 2 Anschlüssen und 2 Pfaden
  • Standardisierte und bewährte Benutzeroberfläche
  • Importieren und Exportieren von S-Parametern im Touchstone-Dateiformat (.sNp)
  • Offlinemodus für Aufgaben außerhalb des Labors

 

VectorVu-PC software brings benchtop features to the TTR500 series VNA.

The TTR500 series operates with VectorVu-PC, a powerful program that is the basis of Tektronix vector network analyzers. The software controls the vector network analyzers acquisition and updates measurement displays continuously, at the direction of the user.

VectorVu-PC (available as a free download) features an industry-standard interface that minimizes the learning curve so you have more time to test your device under test.

Highlights

  • Traditional VNA look-and-feel and features for controlling and calibrating the instrument, all conveniently from the user’s Windows PC or tablet.
  • Optimized for touchscreen
  • Programmable in C/C++/C#, Python, MATLAB, LabView, and more via a SCPI programming interface, compatible with common legacy VNAs.
  • LabView driver available

Umfangreiches Angebot an erschwinglichem Zubehör

Thumbnail

Tektronix bietet zahlreiche robuste Zubehörteile an, um Ihnen die Zusammenstellung einer kompletten VNA-Lösung zu erleichtern. Das verfügbare Zubehör umfasst unter anderem ein robustes Tragehäuse, Gestelleinbausätze, robuste phasenstabile Kabel, Dämpfungsglieder, Adapter und Kalibriersätze.

Highlights

  • Umfangreiches Angebot an Kalibriersätzen
  • Robuste, phasenstabile Kabel in verschiedenen Größen und Arten
  • Adapter, koaxial, 50 Ohm mit unterschiedlichsten Anschlussgrößen und -typen

 

Standard accessories that ship with TTR500A series:
The Standard Accessories that ship with TTR500A series are:      071-3486-00        TTR500A Series Installation/Safety Manual      119-8763-01        Power Supply AC-DC, Desktop; 90-264VAC 47-63HZ,       -                           Power Cord      174-…
FAQ ID: 470711 01 May 2018
What is a Vector Network Analyzer and how does it work?
What is a Vector Network Analyzer (VNA)? Vector Network Analyzers are used to test component specifications and verify design simulations to make sure systems and their components work properly together.
Primer 21 Mar 2018
What are the differences between the TTR506A and TTR506A option LE?
The primary differences between the TTR506A LE and TTR506A are the dynamic range is lower (> 110 dB vs. > 122 dB), the trace noise magnitude is higher (< 0.012 dB RMS vs. < 0.008 dB RMS) and the trace noise phase is higher (< 0.05 vs. <…
FAQ ID: 467576 06 Mar 2018
VectorVu-PC Vector Network Analysis Software - CANDIDATE V1.2.4
VectorVu-PC vector network analysis software is the analysis engine for the TTR500A Series VNAs, enabling you to: ● Perform live network analyses on your PC when connected to the TTR503A or TTR506A over USB2.0. ● Perform offline analyses of saved data and…
Part number: 066192402
Application
Vector Network Analyzers
TTR500 Series Datasheet Legendary support and quality meets ease-of-use and affordability. The Tektronix TTR500 series 2-port, 2-path VNA is our latest breakthrough - an unmatched combination of measurement performance and convenience. Get the power to make everyday measurement…
Literature number: 70W-61132-0
Datenblatt
TTR500 Series
This document provides information about controlling the TTR500 Series Vector Network Analyzers (VNAs) through a programmatic interface.
Part number: 077125700
Programmer
TTR500RACK
This document contains instructions for assembling the TTR500RACK rackmount kit for installation of TTR500 Series Vector Network Analyzers into a standard 19-inch equipment rack.
Part number: 071349201
Field Install Instructions
VectorVu-PC Vector Network Analysis Software - V1.0.3

Part number: 066191600
Application
VectorVu-PC Vector Network Analysis Software - CANDIDATE V1.0.5

Part number: 066192401
Application
VNA Competitive Comparison

Literature number: 70W-61150-0
Competitive 14 Jun 2017
VectorVu-PC Vector Network Analysis Software - CANDIDATE V1.0.4

Part number: 066192400
Application
Introduction to Vector Network Analyzers Basics
VNA BasicsThis paper discusses why VNAs are used and how they are unique compared to other RF test equipment
Literature number: 70W_60918_0
Primer 11 May 2017
Vector Network Analyzer Fundamentals
Poster that shows types of measurement errors, Basic VNA operation, Smith chart basics, Common S-parameter names, VNA calibration methods and more.
Literature number: 61077-0
Poster 28 Apr 2017
Performance, size, reliability, affordability. Choose four. White Paper.
The TTR500A Series VNA includes an impressive array of technological and patented advances that allow it to bend many of the traditional trade-offs between RF performance, size, reliability, and cost.
Literature number: 70W-61151-0
Whitepaper 26 Apr 2017
TTR500 Series
This demonstration guide provides procedures to help you learn how to use the TTR500 Series Vector Network Analyzers (VNAs) for one and two port calibrations and measurements.
Part number: 071349301
Training/Tutorials
Downloads
Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

Go to top