Download
Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

DOWNLOADTYP
MODELL ODER SCHLÜSSELWORT

RSA5000B

Mit dem leistungsstarken, branchenweit führenden Echtzeit-Spektrumanalysator RSA5000B können Sie Geräte und Komponenten mit Präzision und Genauigkeit visualisieren und charakterisieren. Dieser moderne Spektrumanalysator ist bei Hochleistungs- und Empfindlichkeitsmessungen für Störsignale viel schneller als andere Spektrumanalysatoren. So können Sie konventionelle Messungen und Fehlerbehebung schnell, genau und erfolgreich ausführen.

Maximaler Frequenzbereich

1 Hz bis 26,5 GHz

Max. Echtzeit-Bndb. und SDFR

165 MHz @ -80 dBc

DANL @ 2 GHz, vorverstärkt

-167 dBm/Hz

TOI @ 2 GHz

+17 dBm

 

Tag für Tag herausragende HF-Leistung

Thumbnail

Mit seiner exzellenten HF-Leistung, den umfangreichen Funktionen und leicht zugänglichen Standardbedienelementen können Sie sich jeden Tag auf den RSA5000B verlassen. Dank der beeindruckenden Wobbelgeschwindigkeit mit hoher Empfindlichkeit können Sie eine 10-GHz-Span-Wobbelung mit einem Grundrauschen von -110 dBm/Hz in nur 22 Sekunden abschließen. Mehrere Kurven, Marker und Standardmessungen sind jederzeit einsatzbereit.

Highlights

  • Vertraute, unabhängige Bedienelemente: RBW, VBW, Quasi-Spitzenwerterfassung, Zero-Span
  • Umfassende Messungen: Kanalleistung, OBW, ACRL, Störung, CCDF, Spektrogramm
  • Ereignisse gleichzeitig in Frequenz, Zeitbereichen und Echtzeit sehen

Breitbandsignalanalyse: Zuverlässige Designs

Thumbnail

Der RSA5000B ermöglicht eine Signalanalyse, die sowohl breitbandig als auch genau ist. Dank der Genauigkeit können Sie Ihre Messungen mit höheren Grenzwerten ausführen. Aufgrund der Breitbandigkeit können Sie sicher sein, dass Sie auch finden, wonach Sie suchen.

Highlights

  • Breitbandanalyse mit großem Dynamikumfang: 165 MHz mit 80 dBc SFDR
  • Frequenzantwort für 165 MHz BW: ±0,4 dB, 1,5°
  • Optionen für WLAN, Bluetooth, ZigBee, Impulsanalyse und mehr

Echte Probleme in Echtzeit sehen: DPX®-Technologie

Thumbnail

Erfassen Sie die schwierigsten und nur schwer erkennbaren Probleme mit der branchenbesten, leistungsstarken Echtzeitarchitektur. Mit der fortschrittlichen proprietären DPX®-Technologie sehen Sie HF-Merkmale, die für einen herkömmlichen Spektrumanalysator praktisch nicht erkennbar sind. Vollständig steuerbare und unabhängige Einstellungen für Span, RBW, VBW in Echtzeitanzeigen.

Highlights

  • Erkennen Sie alle Signale über 434 ns mit 100-prozentiger Erfassungswahrscheinlichkeit - die branchenweit beste Leistung
  • Schnellste FFT-Engine: bis zu 3,125 Mio. FFT/Sekunde
  • Größte Abdeckung: DPX-Spektrum, DPX-Spektrogramm, DPX-Zero-Span
  • Leistungsstärkste Trigger: Frequenzmaske, DPX-Dichte, Runt, Level, Zeitqualifikation für alle Trigger

 

Modell Frequenzbereich Echtzeit-Bandbreite Ereignismindestdauer für 100-prozentige POI SFDR (typisch) Listenpreis
RSA5115B 1 Hz bis 15 GHz 25 MHz, 40 MHz, 80 MHz, 125 MHz und 165 MHz 0,434 μs -80 dBc Konfiguration und Angebot
RSA5106B 1 Hz bis 6,2 GHz 25 MHz, 40 MHz, 80 MHz, 125 MHz und 165 MHz 0,434 μs -80 dBc Konfiguration und Angebot
RSA5126B 1 Hz bis 26,5 GHz 25 MHz, 40 MHz, 80 MHz, 125 MHz und 165 MHz 0,434 μs -80 dBc Konfiguration und Angebot
RSA5103B 1 Hz bis 3 GHz 25 MHz, 40 MHz, 80 MHz, 125 MHz und 165 MHz 0,434 μs -80 dBc Konfiguration und Angebot
Modell Frequenzbereich Echtzeit-Bandbreite Ereignismindestdauer für 100-prozentige POI SFDR (typisch) Listenpreis
RSA5115B 1 Hz bis 15 GHz 25 MHz, 40 MHz, 80 MHz, 125 MHz und 165 MHz 0,434 μs -80 dBc Konfiguration und Angebot
RSA5106B 1 Hz bis 6,2 GHz 25 MHz, 40 MHz, 80 MHz, 125 MHz und 165 MHz 0,434 μs -80 dBc Konfiguration und Angebot
RSA5126B 1 Hz bis 26,5 GHz 25 MHz, 40 MHz, 80 MHz, 125 MHz und 165 MHz 0,434 μs -80 dBc Konfiguration und Angebot
RSA5103B 1 Hz bis 3 GHz 25 MHz, 40 MHz, 80 MHz, 125 MHz und 165 MHz 0,434 μs -80 dBc Konfiguration und Angebot
  Tektronix
RSA5000B
Tektronix
RSA7100A
Tektronix
RSA607A
Keysight
MXA N9020B
Keysight
EXA N9010B
R&S
FSV
R&S
FSL
Frequenzbereich 1 Hz bis 3, 6,2, 15, 26,5 GHz 16 kHz bis 14, 26,5 GHz  9 kHz bis 3, 7,5 GHz 10 Hz bis 26,5 GHz 10 Hz bis 3,6, 7, 13,6, 26,5, 32, 44 GHz 10 Hz bis 40 GHz 9 kHz bis 3 GHz, 6 GHz, 18 GHz
Maximale Bandbreite 165 MHz 800  MHz 40 MHz 160 MHz 40 MHz 160 MHz 28 MHz
SFDR bei maximaler Erfassungsbandbreite -80 dBc -60 dBc -70 dBc  -69 dBc -80 dBc -65 dBc -60 dBc
Phasenrauschen: 1 GHz CF, 10 kHz Offset -109 dBc/Hz -134 dBc/Hz (typischer Mittelwert) -94 dBc/Hz -113 dBc/Hz -107 dBc/Hz -106 dBc -98 dBc
Erfassungspunkt dritter Ordnung bei 2 GHz +17 dBm + 24 dBm (typisch) +15 dBm +16 dBm +18 dBm +13 dBm +10 dBm
Angezeigtes Rauschen mit Vorverstärker,
2 GHz
-164 dBm/Hz -164 dBm/Hz -161 dBm/Hz -163 dBm/Hz -160 dBm/Hz -150 dBm/Hz -152 dBm/Hz
ACLR Dynamikumfang (WCDMA) -75 dB -67 dB -68 dB -73 dB -73 dB -73 dB Nicht angegeben
Amplitudengenauigkeit @ 2 GHz ±0,3 dB ±0,13 dB (typisch) ±0,2 dB ±0,23 dB ±0,27 dB ±0,4 dB ±0,5 dB
RTSA: Ereignismindestdauer für 100-prozentige Erfassungswahrscheinlichkeit, volle Amplitude 0,434 µs 0,70 µs 100 µs 3,57 µs n/z n/z n/z
RTSA: Höchstanzahl FFT/s 3.125.000 1.470.000 10.000 292.969 n/z n/z n/z
RTSA: Mehrbereichsanzeigen Ja Ja Ja Ja n/z n/z n/z
RTSA: Mehrbereichs-korrelierte Marker  Ja Ja Ja n/z n/z n/z n/z

 

Das Richtige für Radar und elektronische Kampfführung

Thumbnail

Überprüfen und validieren Sie, dass Systeme für Radar und elektronische Kampfführung wie geplant funktionieren, und führen Sie die Fehlerbehebung aus, wenn dies nicht der Fall ist. Kontrollieren Sie die Analyse aus dem Zeitbereich, um bessere Einsichten in den Frequenzbereich zu gewinnen und den ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten. Sehen und testen Sie die kleinsten Details und die größeren Trends von Impulssignalen.

Highlights

  • Impulsmessung (Opt 20) charakterisiert 31 Impulsparameter
  • Kumulative Statistiken zu Millionen von Punkten für langfristige Trendanalysen
  • Beste Triggerung: Suchen Sie die Impulse, die Sie näher untersuchen müssen
  • Echtzeit-DPX-Spektrum und Zero-Span helfen bei der Anzeige von Trends und bieten Einsichten

Spektrumverwaltung und Spektrumüberwachung

Thumbnail

Die unübertroffene „Stare“-Bandbreite hilft beim Erkennen, Klassifizieren und Lokalisieren von untersuchten Signalen und macht das RSA5000 zum idealen Gerät für die Störungsortung. Erkennen Sie Burst-Signale und Signale mit geringem Signal-Rausch-Verhältnis, die anderen Analysatoren entgehen, und verlassen Sie sich auf Spektrogramme für den Signalverlauf mit großer Aufzeichnungslänge. Frequenzmaskentrigger mit Warnmeldungen helfen bei der Dokumentierung und der unbeaufsichtigten Überwachung.

Highlights

  • 165-MHz-Echtzeit-Bandbreite mit 80 dBc SFDR
  • Swept DPX-Display findet transiente Signale im gesamten 26,5-GHz-Frequenzbereich
  • Echtzeit-DPX-Spektrogramm mit über 60.000 Strahlen zeichnet Stunden von Spektrumstrahlen mit hoher Erfassungswahrscheinlichkeit auf
  • Streaming-IQ-Option für die Langzeitsignalaufzeichnung mit Drittanbietergeräten

Vorabprüfung der EMI-Kompatibilität und Diagnose

Thumbnail

Führen Sie Vorab-Konformitätsmessungen mit der Quasi-Spitzenwerterfassung und Störsignalmessungen durch, um Prüflinge schnell zu bewerten und sicherzustellen, dass sie die endgültige EMI-Konformitätsprüfungen erfolgreich durchlaufen. Bei Fehlern können Sie die leistungsstarke Echtzeit-Spektrumanalyse (RTSA) verwenden, um die Mechanismen zu verstehen und die Ursachen schnell zu identifizieren.

Highlights

  • Störsignalmessungen mit vorab gespeicherten Grenzwerten gemäß FCC-, CISPR-, ETSI- und ANSI-Standards
  • Schnellere Messungen für hohe Empfindlichkeit: Sparen Sie aufgrund der einzigartigen Architektur der Breitband-Spektrumanalyse Zeit bei Störsignalmessungen
  • Mit der Quasi-Spitzenwerterfassung testen Sie auf die gleiche Weise wie das Konformitätslabor
  • Echtzeitanzeigen für die Visualisierung und Untersuchung von Fehlern: Sparen Sie Zeit, indem Sie sich das Live-HF-Spektrum ansehen

HF-Fehlerbehebung für die schwierigsten Probleme

Thumbnail

Erkennen Sie selten auftretende Signale, triggern Sie auf sie, erfassen Sie das Signal im Speicher und analysieren Sie es vollständig. Kommen Sie Problemen auf die Spur, die im Bereich der Interaktion von Hardware und Software, des Netzteilrauschens und anderer schwierig zu messender Aspekte im HF-Raum angesiedelt sind.

Highlights

  • Sehen Sie die Signale, die anderen Analysatoren entgehen, in Echtzeit
  • Sparen Sie Zeit und gewinnen Sie Einsichten mit synchronisierten Frequenz-, Zeit- und Modulationsanzeigen, ohne zwischen den Modi wechseln zu müssen