Download
Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

DOWNLOADTYP
MODELL ODER SCHLÜSSELWORT

Fallstudie: University of Oklahoma

Inspiration für die nächste Generation von HF-Ingenieuren

University of Oklahoma

Investitionen in Schule und Ausbildung sind der Schlüssel für die Zukunft der Innovation. Tektronix engagiert sich dafür, technische Hochschulprogramme weltweit zu unterstützen, indem den Studierenden und der Hochschule die notwendigen Mittel für die Zukunft bereitgestellt werden.

Fallstudie herunterladen

Die Kundenherausforderung

Die University of Oklahoma (OU) steht vor der ständigen Herausforderung, über ihr Advanced Radar Research Center und die School of Electrical and Computer Engineering genügend Studierende zu rekrutieren und erfolgreich auszubilden, um den Bedarf der Industrie an qualifizierten Hochfrequenz-Ingenieuren zu decken.

Zum Teil ist das so schwierig, weil viele angehende Studierende mathematiklastige Kurse etwa zum Elektromagnetismus (EM) als Aussiebe-Veranstaltung fürchten. Universitäten im ganzen Land, darunter auch die OU, entdecken die Notwendigkeit, moderne Lehrmethoden und praktische Erfahrungen in EM-Kursen zu implementieren, und bieten zusätzliche Ressourcen über rein mathematische Vorlesungen hinaus an.

Die Lösung

Um mehr Studierende für eine Ingenieurkarriere im Bereich RF zu begeistern und ihnen zu helfen, die EM-Prinzipien besser zu verstehen, arbeitete Assistenzprofessor Jay McDaniel mit Tektronix zusammen, um ein Labor mit 10 Arbeitsplätzen für erfahrungsorientierte Lernmöglichkeiten in den EM-Kursen der OU zu entwickeln.

Die kosteneffektiven USB-Instrumente von Tektronix, z. B. Vektor-Netzwerkanalysator der Serie TTR500 und der Spektrumanalysator der Serie RSA306B, halfen der OU bei einer budgetbewussten Anschaffung, um mehr Studierenden für das Programm zu gewinnen und diese Studierenden besser auf eine Anstellung nach ihrem Abschluss vorzubereiten.

McDaniel merkte auch an, dass die Breite der Produktfamilie von Tektronix den Kauf eines kompletten Labors zu einer leichten Entscheidung machte. Das Zusammenstellen von Laboren mit 10 verschiedenen Instrumenten aus 10 verschiedenen Unternehmen würde dazu führen, dass die Studierenden mehr Zeit mit der Kombination der einzelnen Komponenten verbringen würden als zu lernen, wie man Ingenieurwesen betreibt.

Durch den Kauf eines kompletten Labors mit präziser, kohäsiver Ausrüstung von Tektronix sorgte McDaniel für eine reibungslosere und zuverlässigere Erfahrung seiner Studierenden.

Wachsende Nachfrage nach Ingenieuren

Während er einen Antrag schrieb, in dem die Leitung der OU ersucht wurde, in HF-Praxislabore von Tektronix zu investieren, ergab Dr. McDaniels Untersuchung der HF-Branche, dass es zum Zeitpunkt seiner Untersuchung mehr als 7.500 offene Stellen für HF-Elektroingenieure gab. Etwa 1.500 dieser offenen Stellen waren bei den sechs größten Rüstungsunternehmen ausgeschrieben.

„Das ist ein riesiger Bedarf auf nationaler Ebene, und ich denke, es versteht sich von selbst, dass es mehr und mehr explodieren wird, wenn man anfängt, auf wachsende Branchen wie Automotive-Radar, IoT und 5G zu schauen. – Dr. McDaniel

Die University of Oklahoma ist mit ihrem 35.000 Quadratfuß großen hochmodernen Radar-Innovationslabor (RIL), das als Heimat des interdisziplinären Advanced Radar Research Center (ARRC) dient, einzigartig ausgestattet, um dieser Nachfrage gerecht zu werden. Das RIL umfasst zwei Präzisionsabsorberräume mit den Abmessungen 27x38x27 Fuß und 13x26x13 Fuß, beide mit einer Isolation von mindestens 100 dB bis zu 18 GHz Betriebsfrequenz.

Zusätzlich zu den schalltoten Räumen verfügt das RIL über eine eigene Maschinenhalle, eine Hochregal-Garage, eine experimentelle Beobachtungsdachterrasse und einen einzigartigen „Ideenraum“ mit modernsten interaktiven Technologien, die die Zusammenarbeit zwischen Forschern und Studierenden fördern sollen, um Ideen von der Konzeption bis zur vollständigen Prototypisierung und Produktgestaltung zu entwickeln.

Das Mikrowellenlabor bietet mehr als 4.000 Quadratfuß Laborfläche und hochmoderne Prüfgeräte, die den DC-Frequenzbereich bis 110 GHz abdecken.

Es ist ein Gewinn für die Professoren aus Sicht der Forschung und aus Sicht der Lehre, weil wir den Studierenden jetzt ein weiteres Werkzeug an die Hand geben können, damit sie die bestmögliche Chance haben, das Material zu verstehen und sich auszuzeichnen ... Das ist großartig für die Industrie, weil dadurch ihr Bedarf gedeckt wird. Und es ist großartig für die Studierenden, denn jetzt gibt es eine neue Möglichkeit, das Material zu erlernen und zu beherrschen.

Dr. Jay McDaniel

Bereitgestellte Produkte, Software und Services

Laborkonfiguration

Hardware Beschreibung Menge
Echtzeit-Spektrumanalysator RSA306B RSA306B USB-Spektrumanalysator
Für eine kompakte, erschwingliche Signalanalyse mit hoher Wiedergabetreue und geringem Rauschen
3
Vektor-Netzwerkanalysator TTR506A Vektornetzwerkanalysator der Serie TTR506A
Für schnelle und genaue HF-Messungen
6

Labor-Netzgerät der Serie 2230G
Zum Testen von Geräten, Leiterplatten, Modulen und Produkten, die mehrere Stromquellen benötigen
9

Um Ihre Lösung abzurunden, sollten Sie die folgende Ausrüstung für HF-Labore in Betracht ziehen.

Mixed-Digital-Oszilloskope der Serie 3
Große HD-Anzeige und eingebauter Spektrumanalysator
SignalVu-PC-Software SignalVu-PC-Software
Zur einfachen Validierung von HF-Designs
Digitalmultimeter der Serie 6500
Leistungsstarkes, kostengünstiges Multimeter mit Touchscreen
Kickstart-Software Kickstart-Software
Für schnelle und effiziente Datenerfassung
Arbiträrfunktionsgenerator der Serie 31000
Patentierte Echtzeit-Wellenüberwachung und neue Software zur Prüfung von Doppelimpulsen
 

Weitere Ausbildungsressourcen