Kontaktaufnahme

Live-Chat mit Tektronix-Vertretern. Verfügbar von 06:00 - 16:30 Uhr PST.

Anrufen

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 1-800-833-9200

Verfügbar von 9:00 bis 17:00 Uhr (CET) Geschäftstage

Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

DOWNLOADTYP
MODELL ODER SCHLÜSSELWORT

Feedback

Fallstudie: Universität Neapel

Die Neugier der Studierenden wecken

Studierende an der Universität Neapel 

Investitionen in Schule und Ausbildung sind der Schlüssel für die Zukunft der Innovation. Tektronix engagiert sich dafür, technische Hochschulprogramme weltweit zu unterstützen, indem den Studierenden und der Hochschule die notwendigen Mittel für die Zukunft bereitgestellt werden.

Fallstudie herunterladen

Die Kundenherausforderung

Michele Riccio ist Professor für Ingenieurwesen an der Universität Neapel, der sich leidenschaftlich dafür einsetzt, seinen Studierenden das, was er „Ingenieurphilosophie“ nennt, zu vermitteln. Er glaubt, dass Neugierde und ein an Besessenheit grenzender Lerneifer entscheidend für den Erfolg im Bereich der Ingenieurwissenschaften sind.

Eine der Herausforderungen, mit denen er als Professor konfrontiert ist, besteht darin, dass es für seine Studierenden oft schwierig ist, Elektrotechnik zu verstehen, wenn sie rein hypothetisch ist. Sich vorzustellen, was in einem Schaltkreis passiert, ist eine Herausforderung und motiviert nur minimal, mehr zu lernen.</p>

Aber tatsächlich ein Signal in einem Schaltkreis zu sehen und die Probleme in diesem Signal zu beobachten, wirkt wie ein Funke für die Leidenschaft und Neugier seiner Studierenden. Genaue, zugängliche und zuverlässige Test- und Messgeräte sind die besten Werkzeuge, um diesen Funken überspringen zu lassen.

Die Lösung

Als Ingenieur verwendet Michele seit Jahrzehnten Oszilloskope von Tektronix. Seiner Erfahrung nach sind Tektronix-Oszilloskope durchweg zuverlässig und effizient. Daher wollte er natürlich, dass auch seine Studierenden Tektronix-Geräte verwenden.

Durch den Kauf eines Mixed-Signal-Oszilloskops der Serie 5 ermöglichte es die Universität Neapel Michele und seinen Studierenden, sich mehr auf das jeweilige Experiment zu konzentrieren, anstatt sich um das Instrument zu kümmern, mit dem es überwacht wird.

Michele schätzt die größere Bittiefe und die höhere Anzahl von analogen und digitalen Kanälen in den Oszilloskopen von Tektronix, die seinen Studierenden helfen, die Vorgänge in einem Design zu visualisieren. Er ist der Meinung, dass Studierende des Ingenieurwesens wann immer möglich Zugang zu den innovativsten verfügbaren Test- und Messtechnologien haben sollten. Es fördert ihre Leidenschaft für Wissen, auf dem neuesten Stand der Technik zu arbeiten, was modernste Analysewerkzeuge erfordert.

Weitere Informationen zu Professor Riccio

Als Professor Riccio jung war, hörte er sonntags zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder in einem orangenen Radio Fußballübertragungen. Eines Tages funktionierte das Radio nicht mehr, und obwohl sein Vater im Laden ein neues kaufen wollte, wollte Michele wissen, was kaputt war.

Er dachte: „Dieses winzig kleine Kästchen, in dem man hören kann, was woanders passiert – was befindet sich darin? Und warum funktioniert es nicht mehr?“

Bewaffnet mit einem Schraubendreher und einer Kerze anstelle eines Lötkolbens nahm er es auseinander und fand die grüne Platine mit einem abgeklemmten Draht. Es gelang ihm, die unterbrochene Verbindung zu reparieren - gerade so. Wichtiger noch, es war der Funke, der sich zu einer Leidenschaft für das Ingenieurwesen entwickelte.

In meiner persönlichen Erfahrung mit den Oszilloskopen von Tektronix haben sich immer zwei Faktoren besonders gezeigt: Zuverlässigkeit und Effizienz. Beide Aspekte sind von entscheidender Bedeutung, wenn Sie in einem Forschungsbereich arbeiten, in dem Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das fragliche Experiment richten möchten, anstatt sich um das Werkzeug zu kümmern, das es überwachen soll.

Professor Michele Riccio

Bereitgestellte Produkte, Software und Services

Laborkonfiguration

Hardware Beschreibung
MSO5 für die Universität von Neapel MSO5 mit Leistungstastköpfen
Ganz gleich, ob Sie Schaltverluste und den sicheren Betriebsbereich, Bode-Plots, Labor-Netzgerät-Sperrverhältnisse oder In-Circuit-Induktivitäten und -Transformatoren und vieles mehr messen möchten, das MSO der Serie 5 ist ein integraler Bestandteil bei Messung, Design und Analyse von Labor-Netzgeräten.
TekScope-Software für die Universität Neapel TekScope Software
Holen Sie sich die Analysefunktionen eines preisgekrönten Oszilloskops auf Ihren PC. Analysieren Sie Signale überall und jederzeit.

Weitere Ausbildungsressourcen