Kontaktaufnahme

Live-Chat mit Tektronix-Vertretern. Verfügbar von 09:00 - 17:00 Uhr CET.

Anrufen

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter

Verfügbar von 9:00 bis 17:00 Uhr CET Geschäftstage

Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

DOWNLOADTYP
MODELL ODER SCHLÜSSELWORT

Feedback

Ihre Kalibrieroptionen

Akkreditierte Kalibrierung ist die umfassendste Servicestufe und erfüllt die Anforderungen nach ISO 17025. Die akkreditierte Kalibrierung unterstützt Methoden der statistischen Prozesskontrolle. Einige Branchen und Endbenutzer legen eine vollständig akkreditierte Kalibrierung als vertragliche Anforderung fest.

  • Durchführung durch kompetente Techniker, die nachweislich über die Kenntnisse zur Durchführung der erforderlichen Kalibrieraufgaben verfügen und in einer akkreditierten Einrichtung arbeiten
  • Umfasst bei Bedarf Anpassungen, wie zur Wiederherstellung der Leistung entsprechend den Herstellerspezifikationen erforderlich
  • Umfasst einen Prüfdatenbericht, mit Messunsicherheiten
  • Umfasst ein konformes Kalibrierzertifikat

Rückführbare Kalibrierung bringt das Gerät auf Werte innerhalb der Herstellerspezifikationen und ist für die meisten Anwendungen ausreichend. Die Kalibrierung umfasst die Benachrichtigung des Kunden bei einem Messproblem sowie Folgendes:

  • Überprüfung von Spezifikationen
  • Rückführbarkeit auf Messstandards der nationalen Metrologieinstitute
  • Kalibrierzertifikat
  • Bescheinigung des Zustands bei Erhalt (innerhalb oder außerhalb des Toleranzbereichs)
  • Anpassungen zur Wiederherstellung der Leistung entsprechend den Herstellerspezifikationen
  • Prüfdatenbericht (optional)

Functional Verification Die Funktionsüberprüfung ist eine Stufe der Kalibrierung und ist für Geräte bestimmt, die keine Messgeräte sind und weder zu messende Signale erfassen noch erzeugen. Eine Funktionsüberprüfung umfasst Folgendes:

  • Präventive Wartung
  • Firmware-Aktualisierungen
  • Bestätigung, dass die Messgenauigkeit des Geräts Katalogspezifikationen (falls vorhanden) entspricht
  • Geeignet für Geräte, die den Anforderungen der rückführbaren Kalibrierung nicht entsprechen
  • Anpassung, wie zur Wiederherstellung der Leistung entsprechend den Herstellerspezifikationen erforderlich
  • Eine Konformitätsbescheinigung (d. h. Zustände bei Erhalt innerhalb oder außerhalb des Toleranzbereichs)

Wechseln Sie zu Referenzen und Ressourcen zur Metrologie , wo Sie weitere Links zur Metrologie sowie Listen und ein Glossar mit Begriffen finden.

Wechseln Sie zu Kalibrierpläne , um weitere Informationen über bestimmte Kalibrierangebote von Tektronix zu erhalten.

Kalibrierzertifikate

Sowohl akkreditierte als auch rückführbare Kalibrierungen beinhalten ein Kalibrierzertifikat, das dem Gerät beigefügt ist, wenn es an den Eigentümer zurückgegeben wird.

Das Kalibrierzertifikat dokumentiert wichtige Informationen über den Gerätezustand und enthält außerdem Details über Zustände außerhalb des Toleranzbereichs, spezielle Messbedingungen und mehr. Jedes Zertifikat umfasst eine Seriennummer, über die eine Kalibrierung einem Gerät zugeordnet wird. Dieses Dokument kann von den Endbenutzern geprüfter Produkte mit dem Gerät verlangt werden, insbesondere bei Verträgen mit Behörden.

Die Formate für Kalibrierzertifikate variieren nach geografischem Standort und lokalen Vorschriften. Die meisten Tektronix-Zertifikate enthalten die folgenden Informationen:

  • Datum und Umgebungsbedingungen zum Zeitpunkt der Kalibrierung
  • Zustand bei Erhalt
    • Im Toleranzbereich/Entspricht allen Spezifikationen
    • Funktionsstörung, umfasst eine Beschreibung der Störung
    • Außerhalb des Toleranzbereichs, umfasst eine Beschreibung der Toleranzabweichung
  • Zustand bei Rückgabe
    • Im Toleranzbereich/Entspricht allen Spezifikationen
    • Entspricht begrenzten oder speziellen Spezifikationen (nur auf Kundenanfrage)
  • Erklärung zur Rückführbarkeit
  • Angabe der Standards, die bei der Kalibrierung verwendet wurden. Ordnet bestimmte rückführbare Geräte diesem Zertifikat zu.
  • Verwendetes Kalibrierungsverfahren, ggf. einschließlich Prüfstufe.
  • Kalibrierintervall und Empfehlungsquelle: Tektronix oder Kunde. Zertifikate für akkreditierte Kalibrierung geben kein Fälligkeitsdatum für die Kalibrierung an.
  • Kontaktinformationen für Anfragen zu diesem Zertifikat