Download
Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

DOWNLOADTYP
MODELL ODER SCHLÜSSELWORT

Metrologie und Kalibrierung

Was ist Metrologie?

Durch die Metrologie wird sichergestellt, dass Ihre kalibrierten Geräte genaue Ergebnisse mit nachweisbarer Gültigkeit liefern. Das Ziel der Metrologie ist die Verwaltung von Messnormen, die Entwicklung von effektiven neuen Methoden und die einheitliche weltweite Akzeptanz von Messungen.

Why calibrate? Your instruments need to be calibrated against known standards , so dass bei den Ergebnissen kein Zweifel an der Genauigkeit aufkommt und die Ergebnisse allgemein anerkannt werden. Metrologie ist die Wissenschaft, die diese Zweifel ausräumt – sowohl im Sinne der Bedeutung als auch im Sinne von Messungen:

Bei Tektronix werden Kalibrierrichtlinien und -verfahren von Metrologie-Experten an anerkannten Kalibriereinrichtungen weltweit festgelegt. Wenn Sie sich für Tektronix als Serviceanbieter entscheiden, profitieren Sie von einem sehr erfahrenen Metrologie-Expertenteam sowie erfahrenen Technikern, die ihre fundierten Produktkenntnisse in die Praxis umsetzen.

Das Ergebnis? Garantierte Serviceleistungen auf dem branchenweit höchsten Niveau.

Was ist Kalibrierung?

Kalibrierung sorgt für die Zuverlässigkeit der Messergebnisse, die Sie ablesen. Mit der Kalibrierung wird sichergestellt, dass Ihre Messungen innerhalb der Spezifikationsgrenzen präzise sind, wegen denen Sie das Gerät überhaupt ausgewählt haben.

Jedes neue Messgerät von Tektronix wird neu kalibriert und eingestellt mit einem Zertifikat über rückführbaren Kalibrierungsstandard ausgeliefert. Nähere Informationen zu den empfohlenen Kalibrierungsintervallen finden Sie in der Dokumentation. Diese routinemäßigen Kalibrierungen sorgen dafür, dass Ihr Gerät sich in einem einwandfreien Zustand befindet und leistungsstark bleibt.

Wie hoch sind die Kosten und welche Risiken gibt es, wenn Sie nicht kalibrieren?

Auch die digitalen Geräte von heute kommen nicht ohne regelmäßige Kalibrierung aus. Obwohl die meisten bauartbedingt stabiler sind als ihre anlogen Vorgänger, sind die Toleranzwerte viel enger gefasst als früher. Und sogar die neuesten Digitalgeräte haben analoge Schaltungen – Vorverstärker, Puffer usw. – deren Leistung sich im Laufe der Zeit ändern kann.

Mit einem regelmäßigen Kalibrierungsplan bleibt Ihr Tektronix-Gerät in einem optimalen Zustand, um Ihre Design-, Fehlerbehebungs- und Produktionsaufgaben zu unterstützen.

Kalibrierungsplan auswählen