SignalVu VSA für Oszilloskope

SignalVu VSA für Oszilloskope

Durch eine Kombination der Analyse-Engine des Echtzeit-Signalanalysators (RTSA) von Tektronix mit Ihrem Tektronix-Oszilloskop gelingt Ihnen die Charakterisierung Ihrer Breitband-HF-Signale ganz mühelos. Sie erhalten die Funktionalität eines Vektorsignalanalysators, eines Impulsanalysators, eines WiGig- oder WLAN-Testers und eines Spektrumanalysators sowie die leistungsstarken Triggerfunktionen eines digitalen Oszilloskops in einem einzigen Gerät.“

Überzeugen Sie sich selbst!
Fordern Sie eine Demoversion an und sehen Sie selbst, was die Vektorsignalanalyse auf Ihrem Tektronix-Oszilloskop alles kann.

Datasheet

SignalVu (VSA-Software) für Oszilloskope

Merkmale

Vorteile

Integrierte Vektorsignalanalyse Minimieren Sie die Gesamtkosten für Ihre Prüfgeräte und verwenden Sie für erweiterte HF-Messungen Ihr vorhandenes Oszilloskop – mit der vollständig integrierten SignalVu-Software. Unterstützte Oszilloskop-Serien: MSO/DPO5000, DPO7000 und MSO/DPO70000.
Bandbreitenmessungen bis 70 GHz Erfassungen unter Ausnutzung der gesamten Bandbreite des Oszilloskops; ideal für Anwendungen mit Breitbandsatelliten und Radarsystemen, für die militärische Kommunikation und für kommerzielle 5G-Drahtlosanwendungen.
Für die integrierte Funktion zur Analyse von HF-Signalen kommen die Pinpoint-Triggerung und 4 Kanäle zum Einsatz Triggerung auf zu untersuchende Ereignisse mit veränderlichen Zeiten und Amplituden mit nahezu allen Triggertypen – entweder durch Übergänge, Zustände, Zeiten oder Logik qualifizierte Trigger – und zwar auf bis zu zwei Ereignisse.
Mehrbereichsanzeigen Der Fehlerbehebungsprozess lässt sich mit den zeitkorrelierten Mehrbereichsanzeigen beschleunigen, indem die Ursache von Problemen in den Frequenz-, Phasen-, Amplituden- und Modulationsbereichen ermittelt wird.
Automatisierte Messungen Mit den integrierten Messungen von ACLR, Multiträger-ACLR, Leistung vs. Zeit, CCDF, OBW/EBW und Störsignalsuche wird eine schnelle Charakterisierung von Komponenten und Systemen ermöglicht.
Zahlreiche automatische Messungen: Leistung, Spektren, Modulation, Puls, Störsignalsuche Schnelle Charakterisierung von Komponenten und Systemen dank integrierter Mess- und Signalstatistiken.
Unterstützung für Drahtlos-Standards Beschleunigung der Konformitätsprüfungen von Sendern nach IEEE 802.11ad oder 802.11ac und anderen Standards für geringe Bandbreiten mit den Voreinstellungen per Tastendruck und der Paketdekodierung.
Automatisierte Pulsmessung (optional) Vereinfachung von Tests mit Hilfe von 27 automatisierten Impulsmessungen an über 10.000 verschiedenen Impulsen – einfach per Knopfdruck.
Downloads
Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

Go to top