Kontaktaufnahme

Live-Chat mit Tektronix-Vertretern. Verfügbar von 06:00 - 16:30 Uhr PST.

Anrufen

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 1-800-833-9200

Verfügbar von 9:00 bis 17:00 Uhr (CET) Geschäftstage

Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

DOWNLOADTYP
MODELL ODER SCHLÜSSELWORT

MDO3000

Das Mixed-Domain-Oszilloskop MDO3000 umfasst bis zu sechs integrierte Geräte, darunter Optionen wie einen Spektrumanalysator und einen Funktionsgenerator, und ermöglicht Ihnen dadurch, analoge, digitale und HF-Signale mit nur einem Oszilloskop zu erfassen. Sie können sogar Geräte und Analysefunktionen hinzufügen und die Bandbreite aktualisieren, wenn Ihre Design-Aufgaben wachsen.
Alle Oszilloskope anzeigen »

Bandbreite

Bis zu 1 GHz

Aufzeichnungslänge

10 Mio. Punkte

Analoge Kanäle

2 oder 4

Abtastrate

Bis zu 5 GS/s

 

Ein leistungsstarkes Oszilloskop ist nur der Anfang.

Die Technik von heute wird von Multicore-Prozessoren, seriellen Bussen und drahtlosen Schnittstellen dominiert. Das Herzstück des MDO3000 ist ein bewährtes Tektronix Oszilloskop kombiniert mit einem Basisspektrumanalysator und einem digitalen Voltmeter. Sie können das Gerät dann an Ihre Prüfungsanforderungen anpassen. Fügen Sie 16 logische Kanäle, einen 50 MHz Arbiträrsignal-/Funktionsgenerator, Protokollanalyse und einen erweiterten 3 GHz-Spektrumanalysator hinzu, um heutige und zukünftige komplizierte Designherausforderungen anzupacken.

Highlights

  • Preisgekröntes Oszilloskop mit 125 Triggerkombinationen
  • Aufzeichnungslänge 10 Mio. Punkte mit Wave Inspector®-Bedienelementen
  • Spektrumanalysator als Basisversion im Lieferumfang enthalten
  • Fügen Sie Geräte und Funktionen nach Ihrem Bedarf hinzu

Auf genaue Messungen kommt es an

Ganz einfach: das Messgerät der Serie MDO3000 wurde entwickelt, um die branchenweit genauesten Messungen durchzuführen. Während viele andere Geräte nur niedrig aufgelöste Anzeigedaten liefern, misst das MDO3000 die tatsächlichen Erfassungsdaten und bietet so einen einzigartigen Einblick in Ihre Designs. Wir sind davon überzeugt, dass Sie dem MDO3000 bei Ihren Messungen vollstens vertrauen können und werden, und zwar so sehr dass wir unsere Spezifikationen garantieren. Denn die Messgenauigkeit wirkt sich auf die Designintegrität aus. Warum auf Genauigkeit verzichten?

Die besten Tastköpfe, und noch umsonst dazu.

Tastköpfe dürfen im Messsignalpfad als Schlüsselelement nicht übersehen werden. Wenn Sie ein MDO3000 kaufen, erhalten Sie die branchenweit besten Tastköpfe kostenlos. Die Tastköpfe der Serie TPP sind mit der branchenweit besten Last von 3,9 pF und einer hohen Bandbreite, die auf Ihr Oszilloskop abgestimmt ist, die ideale Lösung für den täglichen Gebrauch.

Highlights

  • Jeweils ein Tastkopf der Serie TPP pro Kanal, serienmäßig im Lieferumfang enthalten
  • Branchenweit bester kapazitiver Tastkopf mit einer Last von 3,9 pF
  • 250 MHz, 500 MHz oder 1 GHz-Bandbreite passend für die Bandbreite des Oszilloskops

Führen Sie drahtlose Messungen wie ein HF-Profi durch, ohne einer sein zu müssen

Beschäftigen Sie sich mit drahtloser Kommunikation und EMV? Oder sind Sie ein HF-Profi, der ein Oszilloskop benötigt, das Zeit- und Frequenzbereichsmessungen durchführen kann? In jedem Fall bewältigt das Oszilloskop MDO3000 mit eingebautem Spektrumanalysator die Aufgabe. Im Gegensatz zu anderen Oszilloskopen, die eine „FFT-Spektrumanalyse“ anbieten, verfügt nur der MDO3000 über einen echten Spektrumanalysator, mit dem Sie HF-Messungen bis zu 3 GHz durchführen können, ohne dabei auf den Komfort Ihres Oszilloskops verzichten zu müssen.

Highlights

  • Spektrumanalysator als Basisversion, im Lieferumfang enthalten
  • 3 GHz-Spektrumanalysator als Nachrüstsatz erhältlich
  • Branchenweit die einzige echte integrierte Spektrumanalysator-Hardware

Unfälle passieren. Sorgen Sie dafür, dass Sie geschützt sind.

Wir bieten branchenweit den einzigen Plan an, der auch Unfallschäden abdeckt. Und ja, dazu gehören Schäden am Bildschirm, Schäden durch Verschütten von Flüssigkeiten, gebrochene Halterungen und Schäden durch elektrostatische Entladung oder elektrische Überlastung. Schützen Sie sich vor unvorhergesehene Reparatur- oder Ersatzteilkosten – mit unserem Komplettschutzplan. Sehen Sie sich das Video an oder klicken Sie unten, um mehr zu erfahren.

Weitere Informationen

  Tektronix
MDO3000
Tektronix
MDO4000C
Keysight
3000T
LeCroy
WaveSurfer 3000
R&S
RTM2000
Bandbreite 100 MHz bis 1 GHz 200 MHz bis 1 GHz 100 MHz bis 1 GHz 200 MHz bis 750 MHz 200 MHz bis 1 GHz
Aufrüstbare Bandbreite Ja Ja Ja Ja Ja
Analoge Kanäle 2 oder 4 4 2 oder 4 2 oder 4 2 oder 4
Analoge 
Abtastrate Bis zu 5 GS/s Bis zu 5 GS/s Bis zu 5 GS/s Bis zu 4 GS/s Bis zu 5 GS/s
Standardaufzeichnungslänge (alle Kanäle) 10 Mio. 20 Mio. 2 Mio. 10 Mio. 10 Mio.
Integrierter Arbiträrsignal-/Funktionsgenerator 50 MHz (opt.) 50 MHz (opt.) 20 MHz (opt.) 25 MHz (opt.) --
Integrierte Logikkanäle (MSO) 16 (opt.) 16 (opt.) 16 (opt.) 16 (opt.) 16 (opt.)
Integrierter Hardware-Spektrumanalysator Bis zu 3 GHz (opt.) Bis zu 6 GHz (opt.) -- -- --
Komplette Synchronisierung von Analog, Digital und HF -- Ja -- -- --
Standard-Tastköpfe Bis zu 1 GHz, passiv Bis zu 1 GHz, passiv Bis zu 500 MHz passiv Bis zu 500 MHz passiv Bis zu 500 MHz passiv
Standardgarantie 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre

Integrierte Triggerung, Dekodierung und Analyse serieller Busse

Ein einzelnes serielles Bussignal enthält häufig Informationen zu Adresse, Steuerung, Daten und Takt; dadurch ist es schwierig, die Ereignisse von Interesse zu isolieren. Die seriellen Anwendungsmodule für die MDO3000-Serie machen aus dem Oszilloskop ein robustes Werkzeug für das Debugging serieller Busse mit automatischer Triggerung, Decodierung und Suche.

Highlights

  • I2C, SPI, RS-232 / 422 / 485 / UART
  • CAN/CAN FD, LIN, FlexRay
  • I2S/LJ/RJ/TDM
  • MIL-STD-1553 , USB

Leistungsmessung und -analyse

In dem Streben, immer bessere energetische Wirkungsgrade zu erzielen, nehmen die Anforderungen an Entwickler und Prüfgeräte gleichermaßen zu. Strengere Auflagen für die Standby-Leistung, höhere Schaltgeschwindigkeiten, größere Signalbereiche sowie Halbleiterbauelemente mit geringerem Verlust sind alles Faktoren, die die Prüfbedingungen immer weiter erschweren. Das MDO3000 bietet Lösungen für die Leistungsmessung, die genau auf diese sich ständig weiterentwickelnden Anforderungen zugeschnitten sind.

Highlights

  • Leistungsverlustmessung am Schaltelement
  • Messung und Analyse von Ripple und Rauschen
  • Charakterisierung von Hochleistungshalbleitergeräten
  • Fehlerbereinigung bei aktiven Leistungsfaktor-Korrekturschaltkreisen

Elektromagnetische Störungen (EMI) und Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Bei der Durchführung von EMI- und EMV-Tests besteht immer das Risiko, dass sie nicht bestanden werden, was zu Problemen mit dem Zeitplan und dem Budget führen kann. Das MDO3000 mit seinem integrierten Spektrumanalysator ermöglicht Ihnen, eine Vorab-Konformitätsprüfung in Ihrem Labor durchzuführen. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit erheblich, dass die EMI-Konformitätsprüfung bereits beim ersten Mal erfolgreich verläuft.

Datenbusse im Automobilbau – CAN/CAN-FD-Triggerung, Decodierung und Analyse

Die technischen Anforderungen der Kraftfahrzeuge von heute erfordern so viele komplexe und empfindliche elektronische Komponenten und Systeme auf wie niemals zuvor. Mit sechs Geräten in einem hilft das MDO3000 von Tektronix, die Herausforderungen beim Testen und Überprüfen dieser fortschrittlichen Technologien zu meistern. Jetzt können Sie die folgenden Aufgaben mit einem einzigen Gerät ausführen:

  • Fehlerbereinigung und Überprüfung von CAN FD, CAN, LIN und FlexRay
  • Hochleistungs-Tests für Hybrid-/Elektrofahrzeuge
  • Überprüfung von Wireless-Systemen im Fahrzeug
  • Evaluierung neuer Komponenten (MEMS-Sensoren, LED-Treiber, LEDs)
Datenblatt Softwarepaket / Softwareoption Beschreibung Konfiguration und Angebot