TriMode™-Tastköpfe der P7600-Serie

Grundpreis­spanne

€22,100 - €28,600

Weitere Informationen:

Online lesen:

Die TriMode-Tastköpfe der P7600-Serie und die Oszilloskope der MSO/DPO70000DX- und DPO/DSA70000D-Serie sind so konzipiert, dass sie die branchenweit niedrigsten Systemrauschpegel liefern. Diese hohe Empfindlichkeit ist wichtig, damit genaue Messungen an Signalen mit geringer Amplitude durchgeführt werden können.

Die wichtigsten Leistungsdaten
  • Volle Bandbreite von 33 GHz zur Tastkopfspitze (P7633)
  • Branchenweit niedrigster Tastkopf- und Oszilloskopsystemrauschpegel
Hauptfunktionen
  • TriMode™-Tastkopf – eine Einrichtung, drei Messungen ohne Anpassung der Tastkopfspitzenanschlüsse
    • Differential
    • Single-ended
    • Gleichtaktmodus
  • Remote-Kopfdesignanschluss
    • Ermöglicht die Platzierung des Tastkopfverstärkers nahe am zu messenden Stromkreis
    • Koaxialadapter
      • 2,92 mm
      • SMP
    • P7500-Tastkopfspitzenadapter
      • Verwendung von verlöteten TriMode-Tastkopfspitzen der P7500-Serie empfohlen
    • Tastkopf ermittelt Spitzen automatisch und wendet DSP-Korrekturfilter an
  • Tastkopfspezifische S-Parameter
    • Einzigartige DSP-Filter, die aus Daten erstellt werden, die im Tastkopf gespeichert sind
  • TekConnect®-Schnittstelle – Steuerung und Anwenderfreundlichkeit von TekConnect-Oszilloskop/-Tastkopf
    • Direkte Steuerung über das Tastkopfkompensationsmodul oder das Oszilloskopmenü
Anwendungsgebiete
  • Einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
    • MIPI M-PHY, PCI Express, Serial ATA, Serial Attached SCSI, Fibre Channel und HDMI

Kombination von TriMode-Tastkopfmessungen mit rauscharmer Leistung

TriMode-Tastkopfmessungen steigern die Produktivität, da Differential-, Single-ended- und Gleichtaktmodusmessungen mit einer einzigen Tastkopfeinrichtung durchgeführt werden können. Das Anschließen eines Tastkopfs an den Prüfling kann zeitaufwändig sein, vor allem, wenn der Tastkopf für die Durchführung aller erforderlichen Messungen unterschiedlich eingerichtet werden muss. Bei TriMode-Tastkopfmessungen wird die Produktivität durch Reduzierung der Einrichtungszeit optimiert, da für die Durchführung der drei Arten von Messungen nur eine Einrichtung notwendig ist. Der Wechsel zwischen dem Differentialmodus [A-B], dem Single-ended-Modus [A-Gnd, B-Gnd] und dem Gleichtaktmodus [((A+B)/2)-Gnd] erfolgt ganz einfach durch einen Tastendruck.

P7600-TriMode-Probe-Datasheet

Die Änderung der Eingangsmodi am Tastkopf erfolgt ganz einfach durch einen Tastendruck

Da die Geschwindigkeit von seriellen Hochgeschwindigkeitsdatenstandards zunimmt und Signalschwankungen abnehmen, werden Tastköpfe mit hoher Bandbreite in Kombination mit einem niedrigen Rauschpegel und hoher Empfindlichkeit für die Durchführung genauer Messungen immer wichtiger.

P7600-TriMode-Probe-Datasheet

Signal mit 12 Gb/s 200 mVppgemessen mit einem P7633- und einem P76CA-292C-Koaxialadapter

Die Oszilloskope der MSO/DPO70000DX- und DPO70000SX-Serie und die TriMode-Tastköpfe der P7600-Serie wurden so konzipiert, dass sie die branchenweit niedrigsten Systemrauschpegel liefern. Bei Verwendung mit einem P76CA-xxx-Koaxialadapter kann die vertikale Einstellung des Oszilloskops auf 3,48 mV/div mit einem Systemrauschpegel <1,1 mVeffbei einer Bandbreite von 33 GHz festgelegt werden.

Diese hohe Empfindlichkeit ist wichtig, damit genaue Messungen an Signalen mit geringer Amplitude durchgeführt werden können. Die TriMode-Tastköpfe der P7600-Serie wurden so gestaltet, dass sie eine hervorragende Empfindlichkeit aufweisen und die direkte Messung kleiner Signale durch das Oszilloskop ohne Verwendung einer Zoomfunktion ermöglichen. Die Verwendung einer Zoomfunktion zur Betrachtung kleiner Signale ändert den wesentlichen Rauschuntergrund des Geräts nicht. Dies kann Messungen an kleinen Signalen problematisch gestalten.

Anschlussmöglichkeiten

Die Tastköpfe der P7600-Serie setzen ein austauschbares aktives Spitzendesign ein, das um eine benutzerdefinierte Spitzenschnittstelle mithilfe von Hochfrequenz-SMPM-Anschlüssen erstellt wird. Die Tastköpfe der P7600-Serie verfügen über eine automatische Adapter-ID-Funktion, die den angeschlossenen Adapter erkennt und automatisch die richtigen DSP-Filter anwendet, die die Unzulänglichkeiten in der Frequenzantwort auf dem Weg zur Tastkopfspitze eliminieren. Mit dieser Funktion wird das Risiko der manuellen Auswahl des falschen Spitzentyps beseitigt. Außerdem ist sie für den Benutzer effizienter.

Koaxialadapter

Durch Koaxialadapter kann der Tastkopf wie ein Differentialeingangskanal für das Oszilloskop agieren. Dadurch wird die Anzahl der Differentialsignale effektiv verdoppelt, die ein einzelnes Oszilloskop gleichzeitig messen kann.

P76CA-292

P7600-TriMode-Probe-Datasheet

Koaxialadapter mit 33 GHz Bandbreite mit 2,92 mm-Steckbuchsen. Dieser Adapter wird an den Eingangsanschlüssen kalibriert und eignet sich perfekt für die Verwendung mit handelsüblichen oder benutzerdefinierten Kabeln. Um die vollständige Bandbreitenleistung aufrechtzuerhalten, sollten Kabelpaare mit geringem Versatz verwendet werden.

P76CA-292C

P7600-TriMode-Probe-Datasheet

Koaxialadapter mit 33 GHz Bandbreite mit 2,92 mm-Steckern und 6 Zoll-Hochleistungskabel. Dieser Adapter wird an den Eingangsanschlüssen kalibriert und eignet sich perfekt für die direkte Verbindung mit Geräten mit 2,92 mm- oder SMA-Ausgangsanschlüssen.

P76CA-SMP

P7600-TriMode-Probe-Datasheet

Koaxialadapter mit 33 GHz Bandbreite mit 2,92 mm-Steckbuchsen und 6 Zoll-Hochleistungskabel. Dieser Adapter wird an den Eingangsanschlüssen kalibriert und eignet sich perfekt für die direkte Verbindung mit Geräten mit SMP-Ausgangsanschlüssen.

Lötspitzenadapter der P7500-Serie

Dieser Adapter ermöglicht P7630-Tastköpfen den Einsatz vorhandener Tektronix P7500-Tastkopfspitzen. Die Tastkopfverstärker der P7600-Serie weisen einen 50-Ω-Eingang auf. Bei Kombination mit einer P7500-Tastkopfspitze wird der Tastkopf zu einem passiven Z0-Tastkopf mit 450 Ω Differentialeingangsimpedanz. Während Z0-Tastköpfe in der Regel eine bedeutende DC-Last für das zu testende Gerät darstellen, minimieren die Tastköpfe der P7600-Serie die Auswirkungen der DC-Last durch die Verwendung einer Abschlussspannungsanpassung.

P76TA


P7600-TriMode-Probe-Datasheet


P7500-Spitzenadapter mit 30 GHz Bandbreite. Das Tastkopf- und Oszilloskopsystem unterstützt eine Bandbreite von bis zu 30 GHz, wenn dieser Adapter mit der leistungsstarken P75PST-Lötspitze verwendet wird.

Spezielle Tastkopffilter

Die Tastköpfe der P7600-Serie enthalten tastkopfspezifische S-Parameterdaten. Beim Anschließen eines P7600-Tastkopfs an ein MSO/DPO70000DX- oder DPO70000SX-Oszilloskop werden diese Daten auf das Gerät übertragen, um spezielle System-DSP-Filter auf Basis der spezifischen S-Parameterdaten des Oszilloskops und des Tastkopfs zu erstellen. Die Erstellung spezieller Filter auf Basis der spezifischen Reaktion des Systems ist wichtig, wenn die Bandbreite steigt. Bei Bandbreiten von 33 GHz können kleine Abweichungen im Signalpfad zu einer bedeutenden Abweichung in der Frequenzantwort führen. Diese Abweichungen werden mithilfe der DSP-Filterung korrigiert.

Technische Daten

Tastkopfmodell P7633 P7625
Adapter P76CA-xxx P76TA P76CA-xxx P76TA
Merkmal     
Bandbreite 33 GHz 30 GHz 25 GHz 25 GHz
Anstiegszeit (10–90 %) 14 ps 16 ps 18 ps 18 ps
Anstiegszeit (20-80 %) 11 ps 12 ps 14 ps 14 ps
Typische Merkmale
Dämpfung
P76CA-xxx
0,25X/0,5X/1X/2X/4X
P76TA
1,25X/2,5X/5X/10X/20X
Eingangsspannungsbereich
P76CA-xxx
1,2 Vpp Single-ended, 2,0 Vpp differential
P76TA
6,0 Vpp Single-ended, 10,0 Vpp differential
Betriebsspannungsbereich
P76CA-xxx
-4 V bis +4 V
P76TA
-5 V bis +5 V
Offset-Spannungsbereich
-4 V bis +4 V
Abschlussspannungsbereich
-4 V bis +4 V
DC-Eingangswiderstand
P76CA-xxx
50 Ω ±2 Ω
P76TA
225 Ω
Reflexionsverlust
P76CA-xxx

>20 dB bis 5 GHz

>12 dB 5 GHz bis 20 GHz

>10 dB 20 GHz bis 30 GHz

>8 dB 30 GHz bis 33 GHz

P76TA
n/v
Z min
P76CA-xxx
n/v
P76TA
225 Ω bei 1 GHz, 150 Ω bei 10 GHz, 100 Ω bei 25 GHz
Rauschen, im Verhältnis zum Eingang (Systemrauschen mit Oszilloskopffestlegung auf minimale V/div-Einstellung)
<1,1 mVeff (33 GHz)
<0,9 mVeff (25 GHz)
Gleichtaktunterdrückung (Differentialmodus)
P76CA-xxx

>40 dB bei DC

>14 dB DC bis 15 GHz

>6 dB 15 GHz bis 30 GHz

>4 dB 30 GHz bis 33 GHz

P76TA
n/v
Zerstörungsfreier Eingangsspannungsbereich
P76CA-xxx
-5 V bis +5 V (DC + Spitzen-AC)
P76TA
-8 V bis +8 V (DC + Spitzen-AC)
Schnittstelle
TekConnect
Minimale Systemanforderungen
Gerät Bandbreite Firmwareversion Empfohlener Tastkopf
MSO/DPO73304DX, DPO73304SX und DPO/DSA73304D 33 GHz V6.8 und höher P7633
MSO/DPO72504DX, DPO73304SX und DPO/DSA72504D 25 GHz V6.8 und höher P7625
Umgebungsverhältnisse
Temperatur
Betrieb

0 bis +40 °C

Lagerung

-20 bis +71 °C

Luftfeuchtigkeit
Betrieb

Bis zu +40 °C 20 %-80 % rel. Luftfeuchtigkeit

Lagerung

+30 bis +46 °C 0-90 % rel. Luftfeuchtigkeit

Höhe über NN
Betrieb

3.000 Meter

Lagerung

12.000 Meter

Bestellinformationen

Modelle
P7633
TriMode™-Tastkopf, 33 GHz, rauscharm, TekConnect-Schnittstelle
P7625
TriMode™-Tastkopf, 25 GHz, rauscharm, TekConnect-Schnittstelle

HINWEIS: Alle Tastköpfe der Serie P7600 erfordern einen Adapter P76CA-SMP, P76CA-292, P76CA-292C oder P76TA für den Anschluss an den Prüfling. Diese Adapter sind separat zu bestellen.

Optionen
Serviceoptionen
Opt. C3
3-Jahres-Kalibrierservice
Opt. C5
5-Jahres-Kalibrierservice
Opt. D3
Kalibrierungsdatenbericht für 3 Jahre (mit Opt. C3).
Opt. D5
Kalibrierungsdatenbericht für 5 Jahre (mit Opt. C5).
Opt. G3
3-Jahres-Rundum-Service (einschließlich Leihprodukt, geplante Kalibrierung und mehr)
Opt. G5
5-Jahres-Rundum-Service (einschließlich Leihprodukt, geplante Kalibrierung und mehr)
Opt. R3
Reparaturservice, 3 Jahre (einschließlich Garantie)
Opt. R3DW

Reparaturkostenabdeckung, 3 Jahre (einschließlich Produktgarantiezeit). 3-Jahres-Frist beginnt zum Zeitpunkt des Gerätekaufs

Opt. R5
Reparaturservice, 5 Jahre (einschließlich Garantie)
Opt. R5DW

Reparaturkostenabdeckung, 5 Jahre (einschließlich Produktgarantiezeit). 5-Jahres-Frist beginnt zum Zeitpunkt des Gerätekaufs

Zubehör
Standardzubehör
Zubehör Menge Tektronix-Teilenummer
Gedrucktes Handbuch 1 Kit 071-3026-xx
Datenkalibrierbericht: führt die Herstellungstestergebnisse Ihres Tastkopfs zum Zeitpunkt des Versands auf je 1  Standardausführung mit Tastkopf
Rückführbares Kalibrierungszertifikat je 1  Standardausführung mit Tastkopf
Antistatik-Armband je 1  006-3415-xx
DC-Tastkopfkalibrierungsvorrichtung je 1  067-3259-xx
50 Ω BNC (M) zu BNC (M) Kabelsatz, 10 Zoll je 1  012-0208-xx
ESD-Schutzkappe je 3  276-1152-xx
Innensechskantschlüssel, 2 mm je 1  129-2781-xx
Farbstreifensatz 1 Kit 016-0633-xx

P7600-TriMode-Probe-Datasheet

DC-Tastkopfkalibrierungsvorrichtung

Empfohlenes Zubehör
Beschreibung Tektronix-Teilenummer
2,92 mm-Koaxialadapter P76CA-292 
2,92 mm-Koaxialadapter mit Kabeln P76CA-292C
SMP-Koaxialadapter mit Kabeln P76CA-SMP
P7500-Spitzenadapter P76TA
Leistungsstarke P7500 TriMode-Lötspitze P75PST
P7500 TriMode-Lötspitze mit großer Reichweite P75TLRST
P7500 TriMode-Widerstandlötspitze 020-2936-xx
Erweiterte P7500 TriMode-Widerstandlötspitze 020-2944-xx
Lötspitzenrampen, Kit mit 25 Stück 020-3118-xx
Spitzenklebeband, Streifen mit 10 Stück 006-8237-xx
Deskew-Vorrichtung 067-2431-xx
Demontagewerkzeug für SMPM-Steckverbinder 003-1934-xx
SMPM-Ersatzsteckverbinderkontakte (Packung mit 4 Stück) 020-3105-xx
Demontagewerkzeug für G3PO-Steckverbinder 003-1896-xx
G3PO-Ersatzsteckverbinderkontakte (Packung mit 4 Stück) 013-0359-xx
Leitungssatz 017-0103-xx
Kit mit Ersatzwiderständen 020-2937-xx

P7600-TriMode-Probe-Datasheet


Deskew-Vorrichtung für Tastköpfe der P7600-Serie

P7600-TriMode-Probe-Datasheet

P75PST-Lötspitze


P7600-TriMode-Probe-Datasheet


Steckverbinder und Demontagewerkzeug für Steckverbinder

Last Modified:
Downloads
Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

Go to top