Arbiträr-signalgeneratoren AWG5200

Arbiträr-signalgeneratoren AWG5200

Der Arbiträrsignalgenerator AWG5200 erfüllt die anspruchsvollsten Anforderungen im Bereich der Signalerzeugung. Er liefert eine hohe Signalgüte und bietet zu einem erschwinglichen Preis die Möglichkeit, auf 32 Kanäle oder mehr, mittels Synchronisierung mehrerer Geräte, aufzurüsten. Für Anwendungsforschung, elektronische Tests und Entwurf und Prüfung von Radar- oder elektronischen Kampfführungssystemen.

Speicher

2 GS/Kanal

Kanäle

Bis zu 8

Vertikale Auflösung

16 Bit

Abtastrate

1,5 KS/s bis 10 GS/s

Weniger Rauschen. Klarere Signale.

Thumbnail

Der Arbiträrsignalgenerator AWG5200 bietet eine branchenweit einzigartige Kombination aus hoher Abtastrate und vertikaler Auflösung und einem überraschend günstigen Preis. Kreieren Sie realistische Umgebungen basierend auf genauen, störungsfreien Signalen und nutzen Sie die Leistung bis 10 GS/s und 16 Bit, die eine direkte Erzeugung von Signalen bis 6 GHz ermöglicht.

Highlights

  • 16 Bit DAC-Auflösung
  • Abtastrate von 10 GS/s
  • Besonders niedriger Rauschuntergrund
  • Skalierbarer, flexibler, erschwinglicher Arbiträrsignalgenerator.

Skalierbarer, flexibler, erschwinglicher Arbiträrsignalgenerator.

Thumbnail

Effiziente Skalierung mit beliebiger Einrichtung, mit bis zu 8 Kanälen je Einheit, niedrigen Kosten je Kanal und Synchronisierung mehrerer Geräte. Die vollständig integrierte Plattform ermöglicht ein schnelleres Laden der Signale und eine saubere HF-Leistung.

Highlights

  • Simultane Nutzung von bis zu 8 analogen Kanälen, 32 digitalen Kanälen und 4 Flags
  • Bis zu 8 unabhängige Kanäle, Synchronisierung mehrerer Geräte
  • Besonders niedriger Rauschuntergrund
  • Smart und erschwinglich, mit niedrigen Basiskosten je Kanal

Signalerzeugung mit Ihrem Arbiträrsignalgenerator.

Thumbnail

Die SourceXpress-Benutzeroberfläche, die im Lieferumfang des AWG5200 enthalten ist, kann nativ auf dem AWG und auf Ihrem PC ausgeführt werden. Sie arbeitet mit Plug-Ins für einen einfachen und bequemen Wechsel zwischen den beiden Plattformen. Die Plug-Ins vereinfachen die Generierung komplexer HF-Umgebungssignale und modulierter Radarimpulse, sodass Sie schneller durch die Entwürfe iterieren können.

Highlights

  • Radar, HF, OFDM, Umgebungs-Plug-Ins
  • Simulation des AWG am PC von einem beliebigen Standort aus
  • Erstellen von Signalen selbst ohne Zugriff auf den AWG
  • Fernbediente Steuerung des AWG

Vereinfachte Testeinrichtung.

Thumbnail

Der Arbiträrsignalgenerator AWG5200 ermöglicht eine Rationalisierung Ihrer Prüfaufbaus. Zunächst einmal ist das Gerät eine einsatzbereite Lösung zum Vereinfachen oder Ersetzen einer vorhandenen komplexen Signalgenerierungsausrüstung. Dank der Rückwärtskompatibilität mit anderen Tektronix-Signalgeneratoren müssen bereits eingerichtete Prozesse nicht neu angelernt werden. Die Möglichkeit, mithilfe von Matlab-Skripten bestimmte Prüfungen zu automatisieren, vereinfacht den Aufbau weiter.

Highlights

  • AWG-Rückwärtskompatibilität
  • Signale mit Matlab-Befehlen erstellen
  • Digitale Aufwärtsmischung und umfangreiche, klare Ausgangsleistung für VSG-artige Funktionen

 

Model Analoge Kanäle Vertikale Auflösung Analogbandbreite Ausgangsfrequenz Max. Abtastrate List Price
AWG5202 2 16 Bit 2 GHz (bei -3 dB x) Direkter Gleichspannungsausgang: 1,5 Vss Diff /// Direkter Wechselspannungsausgang: -17 bis -5 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (Standard) /// Verstärkter Wechselspannungsausgang: -85 bis +10 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (optional) 1,5 KS/s – 10 GS/s (4 GHz) Konfiguration und Angebot
AWG5204 4 16 Bit 2 GHz (bei -3 dB x) Direkter Gleichspannungsausgang: 1,5 Vss Diff /// Direkter Wechselspannungsausgang: -17 bis -5 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (Standard) /// Verstärkter Wechselspannungsausgang: -85 bis +10 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (optional) 1,5 KS/s – 10 GS/s (4 GHz) Konfiguration und Angebot
AWG5208 8 16 Bit 2 GHz (bei -3 dB x) Direkter Gleichspannungsausgang: 1,5 Vss Diff /// Direkter Wechselspannungsausgang: -17 bis -5 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (Standard) /// Verstärkter Wechselspannungsausgang: -85 bis +10 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (optional) 1,5 KS/s – 10 GS/s (4 GHz) Konfiguration und Angebot
ModelAWG5202
Analoge KanäleVertikale AuflösungAnalogbandbreite
216 Bit2 GHz (bei -3 dB x)
AusgangsfrequenzMax. Abtastrate
Direkter Gleichspannungsausgang: 1,5 Vss Diff /// Direkter Wechselspannungsausgang: -17 bis -5 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (Standard) /// Verstärkter Wechselspannungsausgang: -85 bis +10 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (optional)1,5 KS/s – 10 GS/s (4 GHz)
ModelAWG5204
Analoge KanäleVertikale AuflösungAnalogbandbreite
416 Bit2 GHz (bei -3 dB x)
AusgangsfrequenzMax. Abtastrate
Direkter Gleichspannungsausgang: 1,5 Vss Diff /// Direkter Wechselspannungsausgang: -17 bis -5 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (Standard) /// Verstärkter Wechselspannungsausgang: -85 bis +10 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (optional)1,5 KS/s – 10 GS/s (4 GHz)
ModelAWG5208
Analoge KanäleVertikale AuflösungAnalogbandbreite
816 Bit2 GHz (bei -3 dB x)
AusgangsfrequenzMax. Abtastrate
Direkter Gleichspannungsausgang: 1,5 Vss Diff /// Direkter Wechselspannungsausgang: -17 bis -5 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (Standard) /// Verstärkter Wechselspannungsausgang: -85 bis +10 dBm asymmetrisch, Bandbreite 10 MHz bis 2 GHz (optional)1,5 KS/s – 10 GS/s (4 GHz)

Reale Echtzeitsignale für Radarentwicklungen.

Thumbnail

Erstellen, validieren und prüfen Sie Radarkomponenten mit flexiblen, präzisen Tests bei gleichzeitig vereinfachten Signaldarstellungen. Der AWG5200 bietet eine 16-Bit-DAC-Auflösung, geringes Rauschen (SFDR), Signale höchster Güte und die Reproduktion komplexer Signale mittels Interpolation. Außerdem kann die Aufwärtsmischung zum Verschieben von Mittenfrequenzen verwendet werden.

Highlights

  • Radar-, RF Generic- und Vorabkompensations-Plug-Ins
  • Erzeugen komplexer, realitätsnaher Prüfsignale mit herausragender störfreier Leistung
  • Erzeugen komplexer HF-Umgebungen mit langen Signalen, Wiedergabe und Streaming
  • Bis zu 8 eng synchronisierte Kanäle je Gerät oder Synchronisierung mehrerer Geräte zur Nutzung einer größeren Anzahl Kanäle

Bessere Ergebnisse, weniger Stress dank unabhängigen, synchronisierten Kanälen bei der elektronischen Kampfführung.

Thumbnail

Erzeugen komplexer HF-Umgebungen mit 8 unabhängigen, synchronisierten Kanälen. Nutzen Sie lange Signale und Wiedergaben und reduzieren Sie gleichzeitig Zeitaufwand, Stress und Kosten für das Entwerfen und Erstellen eines Prüfaufbaus. Simulieren Sie realitätsnahe Umgebungen dank 16-Bit-DAC, niedrigem Rauschuntergrund, höchster Signalgüte, mehr Kanälen und besserer Skalierbarkeit sowie kleiner Auslöser-Ausgabe-Latenz.

Highlights

  • Schnelle Aktualisierung von vorhandenem Code dank Rückwärtskompatibilität des AWG5000
  • Erzeugen komplexer, realitätsnaher Prüfsignale mit herausragender störfreier Leistung
  • OFDM-, RF Generic-, RADAR-Plug-Ins und -Umgebung

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Quantenforschung, nicht auf Rauschen.

Thumbnail

Forscher und Entwickler im Bereich der Datenverarbeitung mit Quantencomputern können die erforderliche Iterationszeit für Entwürfe reduzieren, die variablen Versuchskosten senken und saubere, stabile Signale erzeugen, die bahnbrechende Ergebnisse erst möglich machen. 8 unabhängige, eng synchronisierte Kanäle liefern Speicher und Bandbreite für das Abtasten und stellen so eine zuverlässige, kontrollierte Quelle mit niedrigem Rauschen (SFDR) da, um einzigartig störungsfreie Signale zu erzeugen.

Highlights

  • Minimale Verzögerung zwischen Auslöser und Signalwiedergabe
  • Ausführen mehrerer Quantenexperimente mit integrierter Ablaufsteuerung, die programmatisch geändert werden kann
  • Simultane Nutzung von bis zu 8 analogen Kanälen, 32 digitalen Kanälen und 4 Flags
  • Eng synchronisiert, ohne Übersprechen

Liefern Sie Innovationen in Ihrem Bereich, mit erschwinglichen Geräten.

Thumbnail

Bringen Sie komplexe, modernste wissenschaftliche Forschung auf die nächste Ebene, dank schneller, stressfreier Einrichtung. Iterieren Sie Entwürfe und führen Sie präzisere, einfacher skalierbare Experimente zu günstigen Kosten aus. Möglich machen dies die acht synchronisierten, unabhängigen Kanäle je Gerät und eine vollständig integrierte Plattform, die ein schnelleres Laden von Signalen und eine sauberere HF-Leistung bietet.

Highlights

  • Effizientes Skalieren von Experimenten mit der gleichen Anzahl Kanäle, aber nur halb so vielen Geräten
  • Bis zu 32 digitale Kanäle für ein flexibles Auslösen zusätzlicher Prüfausrüstungen
  • 16-Bit-DAC-Auflösung, niedriger Rauschuntergrund und herausragender störfreier Leistung
  • Entfernen unerwünschter Effekte, die durch Testausrüstung hinzugefügt werden, mithilfe von modernen Vorabkompensations-Plug-Ins

 

Erweiterte Messungen mit AWG-Plug-ins hinzufügen – 30 Tage KOSTENLOS

Testen Sie diese erweiterten Messungen mit einer Testlizenz. (Alle Testversionen sind Floating-Lizenzen.)

Diese Plug-ins können auch direkt auf der AWG5200-Serie installiert werden.

Maschinengebundene Lizenzen können Sie dreimal für einen neuen PC verwenden. Mit Floating-Lizenzen können ausgewählte Benutzer individuelle Lizenzen verwalten.

 

AWG5200-Plug-ins  

Thumbnail
 Generische Vorkompensation

  • Erstellt Korrekturkoeffizienten, die auf Signale angewendet werden können, um einen flachen Frequenzgang und linearen Phasengang zu erhalten.
1 Software herunterladen
2 Testlizenz aktivieren
3 Angebot für PRECOMFL-SS01 anfordern (Floating-Lizenz)
Angebot für PRECOMNL-SS01 anfordern (maschinengebundene Lizenz)

Thumbnail
 High Speed Serial

  • Ermöglicht die Erzeugung von genauen Signalen, die für eine gründliche und wiederholbare Designprüfung, Grenzwertprüfung/Charakterisierung und Konformitätsprüfung erforderlich sind.
1 Software herunterladen
2 Testlizenz aktivieren
3 Angebot für HSSFL-SS01 anfordern (Floating-Lizenz)
Angebot für HSSNL-SS01 anfordern (maschinengebundene Lizenz)

Thumbnail
 Multi-Tone und Chirp

  • Blenden Sie Frequenzen aus, indem Sie die gewünschte Anfangs- und Endfrequenz festlegen.
  • Legen Sie beim Generieren von Chirps Frequenzgänge von hoch nach niedrig oder von niedrig nach hoch fest und definieren Sie Chirp-Eigenschaften nach Ablenkdauer oder -geschwindigkeit.
1 Software herunterladen
2 Testlizenz aktivieren
3 Angebot für MTONEFL-SS01 anfordern (Floating-Lizenz)
Angebot für MTONENL-SS01 anfordern (maschinengebundene Lizenz)

Thumbnail
 RF Generic

  • Stellt erweiterte Funktionen zur Synthese digital modulierter Basisband-, IF- und HF-/Mikrowellensignale bereit, die eine breite Palette von Modulationsschemata unterstützen.
1 Software herunterladen
2 Testlizenz aktivieren
3 Angebot für RFGENFL-SS01 anfordern (Floating-Lizenz)
Angebot für RFGENNL-SS01 anfordern (maschinengebundene Lizenz)

Thumbnail
 S-Parameter

  • Ermöglicht präzise Kanal- oder Geräteemulation durch direktes Anwenden der extrahierten S-Parameter auf ein beliebiges Signal.
  • S-Parameter-Dateien können mithilfe eines Vektornetzwerkanalysators erzeugt werden und werden mit dem Basismuster gefaltet, um die Kanalmerkmale nachzubilden. Durch inverse Filterung können die Effekte des Kanals effektiv aus dem System ausgebettet werden.
  • Das S-Parameter-Plug-in ermöglicht außerdem die ISI-Funktion innerhalb des High Speed Serial-Plug-ins.
1 Diese Funktion ist in mehreren Plug-Ins enthalten und erfordert für den Gebrauch nur eine Lizenz
2 Testlizenz aktivieren
3 Angebot für SPARAFL-SS01 anfordern (Floating-Lizenz)
Angebot für SPARANL-SS01 anfordern (maschinengebundene Lizenz)

Thumbnail
 Spread Spectrum Clock (SSC)

  • Erlaubt das Hinzufügen von SSC-Modulation mit einem präzise gesteuerten Profil, Ausbreitung, Abweichung und df/dt.
  • Unterstützt dreieckige, sinusförmige und benutzerdefinierte Frequenzausbreitungsschemata, die dem Basismuster hinzugefügt werden können.
1 Diese Funktion ist im High-Speed-Serial-Plug-In enthalten und erfordert für den Gebrauch nur eine Lizenz
2 Testlizenz aktivieren
3 Angebot für SSCFL-SS01 anfordern (Floating-Lizenz)
Angebot für SSCNL-SS01 anfordern (maschinengebundene Lizenz)

Thumbnail
 Optisches Plug-In

  • Definieren und erzeugen Sie ganz einfach komplexe Modulationsschemata mit dualer Polarisierung mit getrennt konfigurierten Basisbanddaten.
  • Definieren Sie optische Signale anhand einer Auswahl vordefinierter Modulationsschemata wie BPSK, QPSK, OQPSK, OOK, NRZ, bis zu 8 PAM und bis zu QAM1024 – einschließlich QAM8.
1 Software herunterladen
2 Testlizenz aktivieren
3 Angebot für OPTICALFL-SS01 anfordern (Floating-Lizenz)
Angebot für OPTICALFL-SS01 anfordern (maschinengebundene Lizenz)

 

TitleTypeDate
Arbitrary Waveform Generators
AWG5200 Series DatasheetThe AWG5200 Series arbitrary waveform generator (AWG) leads the way in signal generation by enabling bleeding-edge innovation for engineers and researchers. The AWG5200 Series of AWGs delivers unparalleled signal fidelity coupled with class-leading sampl
Literature number: 76W-60848-3
Datasheet 10 Aug 2017
SourceXpress Software V5.3

Part number: 066178803
Application 08 Aug 2017
Solutions for Aerospace and Defense
Military / Government Brochure

For over 70 years Tektronix has offered a range of electronic test and measurement solutions designed to address the unique needs of military and government applications. Learn more about our range of solutions in this brochure.


Literature number: 46W_60896_0
Broschüre 21 Jun 2017
Overcoming RF Signal Generation Challenges in Quantum Computing with New DAC Technologies White Paper

Using an AWG for direct RF complex signal generation.


Literature number: 76C_60983_0
Whitepaper 21 Jun 2017
Overcoming RF Signal Generation Challenges with New DAC Technologies

Using an AWG for direct RF complex signal generation.


Literature number: 76C_61081_0
Whitepaper 21 Jun 2017
SOLUTIONS FOR SCIENTIFIC AND ENGINEERING RESEARCH

Literature number: 55W_30503_2
Brochure 23 May 2017
Solutions for Scientific and Engineering Research

Learn how Tektronix partners with you to find solutions to cutting edge research challenges.


Literature number: 55C_30503_2
Brochure 20 Apr 2017
Downloads
Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

Go to top