Elektrische Validierung und Fehlerbehebung

DDR-Speicherschnittstelle

Elektrische Validierungslösungen ermöglichen Ihnen die zuverlässige Erfassung, Messung und Charakterisierung von Signalverhalten in Verbindung mit DDR-Speicher, Jitter, Augengröße, Übergang, Stroboskop-/Taktabgleich und Bitfehlern mit Oszilloskopen der Serien MSO/DPO70000, die hohe Signalerfassungsraten in Kombination mit ausgeklügelten Tools wie Pinpoint-Triggerung, visuelle Triggerung und erweiterte Such- und Markerfunktionen bieten.

 

Tastkopflösungen für P7700 und P7500 Tri-mode-Differentialtastköpfe mit hoher Bandbreite bieten in Kombination mit einer Vielzahl an Interposern Zugriff auf diese schwer zu erfassenden Signale.

 

Unser Speichersignalanalysepaket unterstützt alle gängigen Standards wie DDR1/2/3/4, LPDDR1/2/3/4 und GDDR3/5. Darüber hinaus ermittelt es automatisch getorte Messungen und führt diese auf die erfassten Daten aus, um einen umfassenden Bericht mit Pass-Fehler-Ergebnissen zur Verfügung stellen zu können.

Technologien
Speichertechnologie DDR DDR2 DDR2 DDR3 DDR3 DDR3L LPDDR3 LPDDR4 DDR4
Geschwindigkeit alle Raten Bis zu 400 MT/s Bis zu 800 MT/s Bis zu 1600 MT/s Bis zu 2400 MT/s Bis zu 1600 MT/s Bis zu 1600 MT/s Bis zu 4266 MT/s Bis zu 3200 MT/s
Max. Anstiegs-/Abfallrate 5 5 5 10 12 12 8 18 18
Typische V-Schwankung 1.8 1,25 1,25 1 1 0,9 0,6 0,3 0,8
20-80 Anstiegszeit (ps) 216 150 150 60 50 45 45 27 27
Äquivalentflanken-Bandbreite 1,9 2,7 2,7 6,7 8 8,9 8,9 15 15
Empfohlene Umfangsbandbreite
(max. Leistung)*
2,5 1,6 4 12,5 12,5 12,5 12,5 16 16
Empfohlene Umfangsbandbreite
(Typleistung)*
2,5 2,5 1,6 8 12,5 12,5 12,5 12,5 12,5
Oszilloskopmodell MSO/DPO
70404C
MSO/DPO
70404C
MSO/DPO
70404C
MSO/DPO
70804C
MSO/DPO
71254C
MSO/DPO
71254C
MSO/DPO
71254C
MSO/DPO
7160C
MSO/DPO
7160C

 

Bibliothek

Title
DesignCon 2015 Paper - Designing High Performance Interposers with 3-port and 6-port S-parametersThis technical paper explains how multiport S-parameters can be used to validate memory interposer design cases. This helps memory designers understand some of the performance characteristics that can be inferred from S-parameters, as well as some of the interactions between the interposer and the device under test and probing system; leading to more accurate validation efforts on very fast memory systems utilizing DDR4 or LPDDR4.
Debugging Memory Interfaces using Visual Trigger on Tektronix Oscilloscopes

See how easy it is to capture events of interest using Visual Triggering, PinpointTriggering, and Advanced Search & Mark.

P7500 Series Probes Tip Selection, Rework and Soldering Guide

How-to guide for P7500 Tip selection and soldering guide for use with Memory Component Interposers

Title
Electrical Validation: Oscilloscope Interposers

Selection guide of Oscilloscope Interposers for Electrical validation.

Downloads
Download

Laden Sie Handbücher, Datenblätter, Software und vieles mehr herunter:

Go to top