Hervorragende Leistung und Analyse ermöglichen eine umfangreiche Überprüfung von Konstruktionen

Vor dem Hintergrund der heutigen Konstruktionsbedingungen mit schnellen Datenraten und knappen Timing-Toleranzen ist es unverzichtbar, auf ein leistungsstarkes Oszilloskop mit herausragenden Analysefunktionen für die Signalerfassung zurückgreifen zu können. Die Tektronix-Oszilloskope der MSO/DPO5000B-Serien zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Signalgüte, eine Abtastrate von 2 GHz bzw. 10 GS/s sowie durch erweiterte Analyse- und Mathematikfunktionen aus und sind für den Labor- und den Außeneinsatz gleichermaßen geeignet. Die Oszilloskope können mit Windows®-basierter Analysesoftware betrieben werden. Die MSO-Modelle verfügen über 16 digitale Timing-Kanäle. Zudem können alle Modelle so ausgestattet werden, dass sie die gängigen seriellen Protokolle dekodieren und so einen umfassenden Überblick über Ihre Systeme ermöglichen.