Heutzutage benötigen leistungsfähige Stromrichter weniger Eingangsleistung pro Ausgangswatt, sind jedoch anspruchsvoller, was Messungen der Spannungsversorgung betrifft. Hier sind Sie genau richtig, wenn Sie mehr erfahren möchten über:

  • Messung der Welligkeit und Rauschanalyse
  • Messung des Leistungsfaktors und der Oberwellen zur Vorkonformitätsprüfung nach IEC 61000-3-2
  • Tests nach Level-VI-Effizienzstandards
  • Test der Standby-Leistung gemäß IEC 62301, Ausg. 2
  • Charakterisierung von GaN und SiC FET sowie von Dioden
  • Schaltverluste bei MOSFETs und Analyse des sicheren Betriebsbereichs
  • Messungen schaltungsinterner Spulen- und Transformatorverluste

 

Ausgewählte Inhalte

Empfohlene Geräte

Empfohlene Geräte


Multifunktionsmessgeräte

Beziehen Sie präzise Spannungs- und Stromwerte und messen Sie gleichzeitig mithilfe von Geräten mit Funktionen zur Stromversorgung, DMM, Stromquelle und elektronischen Last.

Weitere Informationen »

Serie 2380 – Elektronische Gleichspannungslasten

2380 Series DC Electronic LoadsProgrammierbare elektronische Gleichspannungslasten mit überragender Spannungs-/Stromstärkeauflösung und Rücklesegenauigkeit.

Weitere Informationen »

Leistungsanalysatoren

Für schnelle, genaue und vollständige Tests von Effizienz, Energieverbrauch und elektrischer Leistung gemäß der neuesten Standards.

Weitere Informationen »

 

Oszilloskope der MDO4000-Serie

MDO4000CDas Oszilloskop mit einem Logikanalysator, einem Spektrumanalysator und einem Protokolltester – vollständig synchronisiert für eine integrierte Ansicht. Erhältlich mit DPO4PWR-Stromversorgungsanalysen.

Weitere Informationen »

IsoVu-Technologie – Isolierte Messsysteme

IsoVu TM-Technologie bildet das erste und einzige Messsystem, das hohe Bandbreiten, differentielle Signale und bei großen Gleichtaktspannungen verarbeiten kann.

Weitere Informationen »

Oszilloskope der Serie MDO3000

MDO3000 Mixed Domain OscilloscopeDas integrierte Oszilloskop mit sechs Geräten in einem. Erhältlich mit MDO3PWR-Stromversorgungsanalysen.

Weitere Informationen »

 

Oszilloskope der Serie MSO/DPO5000

Bietet eine hervorragende Signalgüte mit modernen Analysefunktionen. Mit unserer passenden Stromversorgungsanalyse-Software erhältlich.

Weitere Informationen »

Arbiträr-Funktionsgeneratoren

AFG3000 Function GeneratorFür eine genaue Reproduktion von Standardsignalen, Arbiträrsignalen und Signalstörungen

Weitere Informationen »

 

Oszilloskope mit Leistungsanalyse oder integrierter Isolation

Produkt Beschreibung
DPO7000-Serie Für eine ausführliche Charakterisierung, Überprüfung und Fehlerbereinigung. Die DPOPWR-Option unterstützt Schaltverlustmessungen, Modulation und Ripple, Messungen an magnetischen Komponenten, Oberschwingungen u. v. m.
MSO/DPO5000-Serie Für eine ausführliche Charakterisierung, Überprüfung und Fehlerbereinigung. Die DPOPWR-Option unterstützt Schaltverlustmessungen, Modulation und Ripple, Messungen an magnetischen Komponenten, Oberschwingungen u. v. m.
MDO4000-Serie Für die Überprüfung und Fehlerbereinigung. Die DPO4PWR-Option unterstützt Schaltverlust, Modulation, Oberschwingungen u. v. m.
MSO/DPO4000-Serie Für die Überprüfung und Fehlerbereinigung. Die DPO4PWR-Option unterstützt Schaltverlust, Modulation, Oberschwingungen u. v. m.
MDO3000-Serie Für die Überprüfung und Fehlerbereinigung. Die MDO3PWR-Option unterstützt Schaltverlust, Modulation, Oberschwingungen u. v. m.
TPS2000-Serie Für die mobile Fehlerbehebung. Isolierte Eingänge. Die TPS2PWR1-Option unterstützt Watt-/VA-/VAR-Ablesungen, Schaltverlust und Oberschwingungen.
THS3000-Serie Für die mobile Fehlerbehebung mit isolierten Eingängen.

Leistungsanalysesoftware für Oszilloskope – Schaltverlust-, Magnet- oder Oberschwingungsmessungen direkt auf Ihrem Oszilloskop.

Produkt Beschreibung
DPOPWR Für eine ausführliche Charakterisierung, Überprüfung und Fehlerbereinigung. Die DPOPWR-Leistungsanalysesoftware wird auf Oszilloskopen der Serien MSO/DPO70000, DPO7000 und MSO/DPO5000 ausgeführt. Sie unterstützt Schaltverlustmessungen, Modulation und Ripple, Messungen an magnetischen Komponenten, Oberschwingungen u. v. m.
DPO4PWR Für die Validierung und Fehlerbehebung. Die DPO4PWR-Option kann auf Oszilloskopen der MDO/MSO/DPO4000-Serie installiert werden. Sie unterstützt Schaltverlust, Modulation, Oberschwingungen uvm.
MDO3PWR Für die Überprüfung und Fehlerbereinigung. Die MDO3PWR-Option kann auf Oszilloskopen der MDO3000-Serie installiert werden. Sie unterstützt Schaltverlust, Modulationsanalyse, Oberschwingungen und mehr.
TPS2PWR1 Für die mobile Fehlerbehebung. Isolierte Eingänge. Die TPS2PWR1-Option kann auf Oszilloskopen der TPS2000-Serie installiert werden. Sie unterstützt Watt-/VA-/VAR-Ablesungen, Schaltverlust und Oberschwingungen.

Oszilloskop-Tastköpfe für Strom-, Hochspannungs- und Differenzmessungen

Produkt Beschreibung
Stromtastköpfe Nehmen Sie gleichzeitige Wechselstrom- und Gleichstrommessungen, Bandbreiten von Gleichstrom bis 2 GHz und Amplitudenmessungen im Größenbereich Milliampere bis zu 20.000 A.
Differentialtastköpfe Zeigen Sie komplementäre (differenzielle) Signalpaare mit einem einzigen Kanal an. Ein echter Differentialtastkopf ermöglicht Ihnen in der Regel ein höheres Gleichtaktunterdrückungsverhältnis, einen breiteren Frequenzbereich und minimalen Zeitversatz zwischen Eingängen.
Hochspannungstastköpfe Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten für die genaue Erfassung von Echtzeitsignalen in Systemen mit erhöhter oder potentialfreier Spannung.

Funktionsgeneratoren – Erzeugung von Signalen für die Charakterisierung und Fehlerbehebung

Produkt Beschreibung
AFG3000C Funktionen, Arbiträrsignale und Impulsfunktionen ermöglichen eine vollständige Regelkreischarakterisierung; 12 Standardsignale und bis zu 20 V p-p bieten eine beispiellose Leistung und Flexibilität