In dem Streben, immer bessere energetische Wirkungsgrade zu erzielen, nehmen die Anforderungen an Entwickler und Prüfgeräte gleichermaßen zu. Strengere Auflagen für die Standby-Leistung, höhere Schaltgeschwindigkeiten, größere Signalbereiche, Halbleiterbauelemente mit geringerem Verlust sowie die Verwendung von SiC- und GaN-Leistungsmodulen sind alles Faktoren, die die Prüfbedingungen immer weiter erschweren. Wir von Tektronix kennen diese steigenden Anforderungen und bieten Leistungsprüflösungen, die für die Designprüfung, die Charakterisierung, die Leistungsprüfung und die Zertifizierung eingesetzt werden.

SUB-ANWENDUNGEN